Schematische Darstellung von Darmkrebs © fotolia Foto: psdesign1

Krebs: Vorsorge und Früherkennung können Leben retten

Stand: 23.11.2020 14:49 Uhr

Wie wichtig ist Vorsorge, wenn es um Krebserkrankungen geht? Ein Online-Seminar der Krebsgesellschaft MV klärt darüber auf.

In Mecklenburg-Vorpommern erkranken durchschnittlich mehr Menschen an Krebs als im Bundesvergleich. Früh erkannt sinkt die Sterblichkeitsrate erheblich. Darüber und über unterschiedliche Krebsarten klärt die Krebsgesellschaft in mehreren Vorträgen auf. So geht es zum Beispiel darum, dass spezielle Impfungen einige Krebsarten, wie den Gebärmutterhalskrebs, verhindern können.

Brustkrebs und Prostatakrebs treten am häufigsten auf

Aktuellen Zahlen zufolge ist die häufigste Krebsart bei Männern in Mecklenburg-Vorpommern Prostatakrebs mit durchschnittlich 1.250 Fällen im Jahr. Bei Frauen sind es ungefähr genauso viele Brustkrebs-Erkrankungen. Darmkrebs betrifft Männer wie Frauen gleichermaßen - mit insgesamt 1.300 Fällen im Jahr. Übergewicht, starkes Rauchen und zu viel Alkohol seien für die höhere Krebsrate im Land verantwortlich, so Professor Ernst Klar von der Krebsgesellschaft MV.

Weitere Informationen
Eine Frau mit kahlem Schädel liegt in einem Krankenhausbett. © PantherMedia Foto: artush

Krebs: Vorsorge und Behandlung in Corona-Zeiten

Was ist während der Corona-Pandemie bei Vorsorge, Früherkennung und Therapie von Krebserkrankungen zu beachten? Und wie können sich Krebskranke vor einer Infektion schützen? mehr

Ein Teller mit  Lachsfilet auf geschmolzenen Tomaten und Rukolablätter steht auf dem Tisch. © NDR Foto: Claudia Timmann

Die richtige Ernährung bei Krebs

Bei Krebs ist eine ausgewogene Ernährung wichtig, um starken Gewichtsverlust zu vermeiden und die Therapie zu unterstützen. Was sollten Krebskranke essen? mehr

- © Csaba Deli Foto: Csaba Deli

Mit Immuntherapien den Krebs bekämpfen

Bei der Behandlung von Krebs spielen Immuntherapien eine immer größere Rolle. Sie sollen das Abwehrsystem aktivieren. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 23.11.2020 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Doktor Jördis Frommhold gibt Tipps für das Lungentraining.

Langzeitfolgen: Wie geht es nach einer Covid-19-Erkrankung weiter?

Konzentrationsschwäche und Haarausfall: Viele haben noch Monate später Beschwerden. Eine Klinik in Heiligendamm behandelt solche Patienten. mehr

Marode Vorpommernbrücke in Rostock © NDR Foto: Max Fuhrmann

Von Montag an: Behinderungen an Vorpommernbrücke in Rostock

Die Vorpommernbrücke in Rostock hängt durch. Eine Spezialfirma soll nun Messarbeiten durchführen. Zwei Fahrstreifen werden tagsüber gesperrt. mehr

Moderatorin Birgit Keller mit dem CDU-Landesvorsitzenden Michael Sack.

CDU-Landeschef Sack zu Laschet-Wahl: Enttäuschung nicht allzu groß

Die Mehrheit der Delegierten sowie der Großteil der Basis hatte Laschet-Konkurrent Merz favorisiert. mehr

7-Tage-Inzidenzkarte vom 16. Januar

Corona in MV: 254 Neuinfektionen, zwei weitere Todesfälle

Die meisten Neuinfektionen wurden im Landkreis Vorpommern-Greifswald registriert. mehr