Stand: 13.04.2020 16:36 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Kontrollen in MV: Bürger halten sich meist an Verbote

Bild vergrößern
Wie hier in Warnemünde kontrollierte die Polizei auch am Osterwochenende umfassend in den Urlaubsregionen Mecklenburg-Vorpommerns.

In Mecklenburg-Vorpommern hat die Polizei am Osterwochenende verstärkt die umfassenden Kontakt- und Einreiseverbote kontrolliert. Dabei wurden mehr als 1.000 Personen zurückgewiesen und zahlreiche Ordnungswidrigkeiten sowie Strafanzeigen aufgenommen. Dennoch zog die Polizei eine positive Bilanz: Die Kontrollen von Karfreitag bis Ostersonntag hätten gezeigt, dass die Menschen sich größtenteils an die geltenden Regeln gehalten haben.

13.000 Fahrzeuge in MV kontrolliert

Die Beamten kontrollierten erneut die Hauptzufahrten nach Mecklenburg-Vorpommern und zu den Inseln sowie touristische Zentren im Landesinneren. Landesweit wurden an den drei Tagen rund 13.000 Fahrzeuge überprüft. Rund 1.600 Personen hielten sich laut Polizei unberechtigt in Mecklenburg-Vorpommern auf. Sie mussten das Bundesland wieder verlassen. Allein in den östlichen Landkreisen Mecklenburgische Seenplatte, Vorpommern-Greifswald und Vorpommern-Rügen waren bei den Kontrollen pro Tag im Schnitt 150 Beamte im Einsatz.

Links
NDR Info

Corona-Ticker: Weitere Lehrer in Ludwigslust infiziert

NDR Info

An der Schule in MV, die wegen einer infizierten Lehrerin geschlossen wurde, haben sich zwei weitere Lehrer angesteckt. Norddeutschlandweit wurden heute mehr als 140 Neuinfektionen gemeldet. Mehr News im Ticker. mehr

Zahlreiche Verstöße gegen das Kontaktverbot

Im Zusammenhang mit den Corona-Einschränkungen bekam die Polizei zahlreiche Hinweise von Bürgern, die meist Verstöße gegen das Kontaktverbot meldeten. Diese waren nicht immer zutreffend. Auch auf Streife stellten die Beamten Verstöße fest. Oft trafen sie dabei auf größere Gruppen, die sich in Gartenanlagen, auf Spiel- und Sportplätzen oder in Wohnungen aufhielten. Außerdem hätten sich in einigen Supermärkten Kunden geweigert, einen Einkaufswagen zu benutzen, so die Polizei.

Auch Dank für Polizisten

Landesweit wurden rund 170 Ordnungswidrigkeiten und Strafanzeigen aufgenommen. Insgesamt hätten sich die meisten Bürger verständnisvoll gezeigt und die Anweisungen der Polizei befolgt. Zum Teil seien Menschen sogar auf die Beamten zugegangen, um sich für deren Einsatz zu bedanken.

Weitere Informationen

Corona: Sieben Neuinfektionen, 937 Fälle insgesamt

08.08.2020 19:00 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern sind von Freitag bis Samstagnachmittag sieben Corona-Neuinfektionen registriert worden. Damit gibt es im Nordosten insgesamt 937 gemeldete Fälle. mehr

Erster Ostseestrand wegen Überfüllung gesperrt

08.08.2020 19:00 Uhr

In Zierow bei Wismar haben die Behörden am Sonnabend den Ostseestrand wegen Überfüllung für weitere Gäste gesperrt. Entsprechende Schilder am Ortseingang wiesen ankommende Gäste ab. mehr

Corona: Zwei weitere Lehrkräfte in Ludwigslust infiziert

08.08.2020 12:00 Uhr

Am Goethe-Gymnasium in Ludwigslust haben sich zwei weitere Lehrkräfte mit dem Corona-Virus infiziert. 205 Schülerinnen und Schüler werden getestet und müssen in Quarantäne. mehr

Corona: Landeselternrat für umfassendere Tests an Schulen

07.08.2020 15:00 Uhr

Nach zwei Corona-Infektionen an Schulen in MV plädiert der Landeselternrat für umfassende Tests bei Schülern und Lehrern. Der Deutsche Lehrerverband fordert schärfere Hygienemaßnahmen an Schulen. mehr

Corona: Goethe-Gymnasium Ludwigslust bleibt geschlossen

07.08.2020 15:00 Uhr

Vier Tage nach Beginn des neuen Schuljahres ist das Goethe-Gymnasium in Ludwigslust wegen eines Corona-Falls geschlossen worden. Eine Lehrerin hatte sich zuvor mit dem Corona-Virus infiziert. mehr

Corona: Schule in Graal-Müritz bis 21. August geschlossen

07.08.2020 15:00 Uhr

Nach der Corona-Infektion eines Schülers ist die Ostsee-Grundschule in Graal-Müritz geschlossen worden. Mehr als 100 Schüler und Lehrer wurden unter Quarantäne gestellt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 13.04.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

10:07
Nordmagazin