Stand: 20.05.2018 14:20 Uhr

Karow: Radfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag in Karow (Ludwigslust-Parchim) ist ein 57-jähriger Radfahrer tödlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war der Mann an einer Kreuzung von einem Lkw erfasst und überrollt worden. Wie es zu dem Unfall kam, untersucht derzeit die Polizei gemeinsam mit einem Sachverständigen der Dekra. Die drei anderen Radfahrer, mit denen der Mann unterwegs war, erlitten einen Schock. Der Lkw-Fahrer wird durch einen Notfallseelsorger betreut. | 20.05.2018 14:20

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 18.05.2018 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:34
Nordmagazin

Stau: Der mühsame Weg an die Ostsee

17.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:35
Nordmagazin

Silbergedenkmünze zum Hansestadt-Geburtstag

17.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:44
Nordmagazin

Enlassungen bei HOBAS

17.05.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin