Stand: 01.11.2019 07:19 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Jagdsaison 2018/19: In MV weniger Wild erlegt

In der vergangenen Saison entnahmen die Jäger in MV rund 73.200 Wildschweine. (Archivbild)

Im Jagdjahr 2018/19 wurde in Mecklenburg-Vorpommern weniger Wild geschossen als im vergleichbaren Zeitraum zuvor. Das geht aus der aktuellen Wildstreckenstatistik des Landwirtschaftsministeriums hervor. Insgesamt wurden etwa 156.000 Wildtiere erlegt. Das sind rund 3.300 Tiere weniger als im vorangegangenen Jagdjahr. Laut Landwirtschaftsministerium wurden vor allem Rehe und Wildschweine geschossen.

Tierbestände sind größer geworden

Generell seien die Tierbestände größer geworden. Das liege vor allem am Futter, das ausreichend vorhanden ist, und an den zuletzt milden Wintermonaten. Dadurch würden immer mehr Jungtiere überleben. Ein weiterer Grund: vorbeugende Maßnahmen zur Afrikanischen Schweinepest. Vorsorglich werden verstärkt Wildschweine erlegt. Die Seuche breitet sich in Osteuropa zunehmend aus. Das Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit bewertet regelmäßig das Risiko, wie wahrscheinlich es ist, dass die Tierseuche auch Deutschland erreicht. Dieses Risiko ist nach Ansicht des Instituts deutlich gestiegen. Zuletzt wurden bereits aus Belgien infizierte Wildschweine gemeldet.

Weitere Informationen
02:42
Nordmagazin

Treibjagd auf Wildschweine in Wismar

Nordmagazin

In Wismar verwüsten Wildschweine immer wieder Gärten und Grünstreifen am Straßenrand. Um dem ein Ende zu bereiten, veranstaltet der Jagdverband erstmals eine Treibjagd. Video (02:42 min)

Land will keine weiteren Wildreflektoren

Nach einer Studie zur Wirksamkeit von Wildwarnreflektoren sollen diese in Mecklenburg-Vorpommern nicht mehr installiert werden. Der Landesjagdverband bedauert die Entscheidung. mehr

Rotwild-Jagd: Dicke Luft in Landesforstanstalt

Hirsche und Rehe werden für die Wälder im Nordosten offenbar zum Problem. In der Landesforstanstalt gibt es eine interne Debatte über höhere Abschusszahlen zum Schutz des Waldes. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 01.11.2019 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

00:41
Nordmagazin
02:47
Nordmagazin
02:27
Nordmagazin