Stand: 26.06.2020 05:53 Uhr

Hotel Neptun in Warnemünde wieder geöffnet

Hotel Neptun in Warnemünde mit Transparent "Wir sind Urlaubsland" © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck, dpa
Das 40x40 große Banner am Hotel Neptun war während der Schließung Teil einer Image-Kampagne, die sich vor allem an die Menschen in MV richtete.

Das wohl bekannteste Hotel Mecklenburg-Vorpommerns, das Hotel Neptun in Warnemünde, ist seit Freitag wieder geöffnet. Mehr als drei Monate war das Haus wegen der Corona-Pandemie geschlossen.

Umsetzung des Hygiene-Konzeptes herausfordernd

Obwohl Hotels im Land seit gut einem Monat wieder Gäste empfangen dürfen, öffnet die 5-Sterne-Herberge am Warnemünder Ostseestrand erst jetzt. Nach Angaben des Hotel-Direktors Zöllick war die Umsetzung des Hygiene-Konzeptes innerhalb der Hotelgruppe herausfordernd und nur mit mehreren Wochen Vorlauf zu realisieren. Dazu sei auch ein medizinischer Beirat eingesetzt worden.

Gastronomie- und Spa-Bereich nur für Hotelgäste

Bei der Anreise müssen die Gäste versichern, dass sie keine grippeähnlichen Symptome haben und aus keinem Risikogebiet kommen. Neben den Abstandsregeln ist in allen öffentlichen Bereichen auch ein Mund- und Nasenschutz Pflicht. Der sonst öffentliche Gastronomie- und Spa-Bereich steht zunächst nur den Hotelgästen zur Verfügung, mit Ausnahme der Restaurants im Erdgeschoss.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 26.06.2020 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Bei Wöbbelin brennt ein Waldstück  Foto: Ralf Drefin

Waldbrand bei Wöbbelin: Noch keine Entwarnung

Die Hoffnung auf Regen hat sich nicht erfüllt: Im Wald bei Wöbbelin müssen die Feuerwehren weiterhin wachsam sein. mehr