Stand: 19.02.2019 15:14 Uhr

Heimatlied MV: Vier Vorschläge stehen zur Wahl

Bild vergrößern
In der Endausscheidung für die Landeshymne MV sind vier stimmungsvolle Vorschläge. (Symbolbild)

Die Mecklenburger und Vorpommern können über eine Landeshymne mitentscheiden und dabei aus vier Vorschlägen auswählen. Die Lieder wurden am Dienstag in Schwerin vom Landesheimatverband vorgestellt. Nach Angaben der Verbandsvorsitzenden Cornelia Nenz gingen mehr als 150 Einsendungen beim Wettbewerb "So klingt Mecklenburg-Vorpommern" ein.

Jeder kann abstimmen

Aus all diesen Vorschlägen hatte eine Jury die vier Titel ausgewählt. Für den Sieger kann nun jeder abstimmen - auf der Internetseite des Landesheimatverbandes oder per Postkarte. Das Bürgervotum gehe maßgeblich in die Auswahl des Siegerliedes ein, das am 10. April 2019 im Theater in Stralsund vorgestellt werde, sagte Nenz.

Jury hat das letzte Wort

Das letzte Wort allerdings hat dann wieder die Jury. Drei der Titel hat das Landespolizeiorchester eingespielt - mit eigens dafür angefertigten Arrangements. Ein Vorrundensieger hatte auf die Möglichkeit verzichtet, seinen Titel neu produzieren zu lassen und eine eigene Aufnahme ins Rennen geschickt.

Mit 20.000 Euro dotiert

Der Komponist des Siegertitels erhält 20.000 Euro Preisgeld. Die anderen drei Finalisten erhalten jeweils 1.000 Euro. Bislang gibt es kein gemeinsames Lied, das Mecklenburg-Vorpommern als Bundesland repräsentiert. Die meisten Lieder, die bisher über die Landesteile Mecklenburg und Vorpommern gesungen werden, seien nicht mehr zeitgemäß, sagte Nenz. Mehrere Versuche, ein Heimatlied oder eine Landeshymne für Mecklenburg-Vorpommern zu etablieren, waren gescheitert. Nach Angaben des Landesheimatverbandes kostet der Wettbewerb zur Suche des neuen Heimatliedes rund 40.000 Euro.

Laien- und Profimusiker beteiligten sich

Der Heimatverband MV hatte den Wettbewerb 2017 ausgeschrieben. Er ist Teil des Landesprogramms "Meine Heimat - Mein modernes Mecklenburg-Vorpommern". Sowohl Laien- als auch Profimusiker aus ganz Deutschland beteiligten sich. Von den vier Titeln, über die jetzt abgestimmt werden kann, sind drei auf Hochdeutsch und eins auf Plattdeutsch verfasst.

Weitere Informationen

Mecklenburg-Vorpommern: Ein Land, zwei Lieder

18.02.2019 19:00 Uhr

Der Landesheimatverband präsentierten vier Vorschläge für ein Landeslied. Es ist nicht der erste Versuch, eine gemeinsame Hymne für Pommern und Mecklenburger zu finden. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 19.02.2019 | 16:10 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

00:38
Nordmagazin