Stand: 16.01.2019 15:48 Uhr

Gustebin: Unfall mit Schulbus - niemand verletzt

Ein mit 24 Kindern und Jugendlichen besetzter Schulbus ist am Mittwochmorgen in Gustebin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) verunglückt. Der 54-jährige Fahrer war laut Polizei mit seinem Gefährt bei Straßenglätte in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Mast gefahren. Die Schüler im Alter von zehn bis 16 Jahren sowie der Fahrer blieben unverletzt. Der Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. | 16.01.2019 15:47

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

01:28
Nordmagazin

Tote Sechsjährige: Stiefvater weiter flüchtig

16.01.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:56
Nordmagazin
02:49
Nordmagazin