Stand: 28.01.2020 20:12 Uhr  - NDR 1 Radio MV

General Dynamics zieht nach Neubrandenburg

Der amerikanische Rüstungskonzern General Dynamics hat seinen Standort von Oertzenhof bei Woldegk (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ins knapp 26 Kilometer entfernte Neubrandenburg verlegt. Die IG Metall und die Unternehmensleitung haben einen Haustarif für die 185 Mitarbeiter vereinbart - diese erhalten somit 15 Prozent mehr Lohn. Außerdem gelte ab folgendem Jahr die 38-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich, hieß es. Zudem würden Urlaubs- und Weihnachtsgeld gezahlt. Auszubildende erhalten 1.000 Euro.

Kein schnelles Internet in Oertzenhof

Am bisherigen Standort in Oertzenhof bei Woldegk fehlte es nach Unternehmensangaben an technischen Voraussetzungen für die Zukunft - vor allem schnellem Internet. Der US-amerikanische Rüstungskonzern baut derzeit eines der modernsten Werke für Oberflächenbehandlung von Militärfahrzeugen in Neubrandenburg-Fünfeichen.

Weitere Informationen

US-Konzern kauft Fahrzeugwerke Neubrandenburg

04.12.2018 19:00 Uhr

Die Fahrzeugwerke Neubrandenburg (FWW) sind an die Europa-Tochter des US-Konzerns General Dynamics verkauft worden. Der bisherige Firmenchef Bockhold sieht gute Wachstums-Chancen. mehr

6 Bilder

Rüstungskonzern testet auf Tollensesee

22.08.2019 19:30 Uhr

Auf dem Tollensesee in Neubrandenburg hat der US-Konzern General Dynamics ein Amphibiensystem präsentiert. Es wurde mit zwei rund 30 Tonnen schweren Kieslastern beladen. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 28.01.2020 | 19:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

01:28
Nordmagazin
02:16
Nordmagazin