Stand: 31.07.2020 17:45 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Freie Schulen: Zulassung weiter unklar

Zwei freie Schulen in Peckatel bei Neubrandenburg und Kühlungsborn warten auf positive Bescheide zur Öffnung zum neuen Schuljahr.

Zum landesweiten Unterrichtsbeginn am Montag in Mecklenburg-Vorpommern bleiben in den freien Schulen Peckatel (Mecklenburgische Seenplatte) und Kühlungsborn (Landkreis Rostock) nach derzeitigem Stand die Klassenzimmer leer. Bis zum späten Freitagnachmittag gab es vom Bildungsministerium in Schwerin weder einen positiven Bescheid noch eine Ablehnung zur Öffnung der Einrichtungen.

Langes Warten, intensive Gespräche

Seit Wochen warten die Initiatoren der freien Grundschulen vergeblich auf einen positiven Bescheid. Zuletzt gab es am vergangenen Mittwoch in Schwerin intensive Gespräche mit Vertretern des Bildungsministeriums und dem zuständigen Staatsekretär. Offene Fragen und das Konzept wurden ausführlich dargestellt und verteidigt, letzte fehlende Unterlagen nachgereicht, wie Elternvertreterin Ariane Vanhauer von der Freien Naturschule Peckatel erklärte.

Weitere Informationen

E-Learning und Co.: So sind Schüler sicher im Netz

01.08.2020 19:30 Uhr

Viele Schüler greifen im neuen Schuljahr vermehrt auf E-Learning-Angebote zurück. Für die Sicherheit reichen Verbote und Sperren nicht aus. Eltern und Kinder sollten die Online-Welt gemeinsam erkunden. mehr

Jeweils knapp zehn Schüler angemeldet

Lernen sollen die Kinder an ihrer Einrichtung in Projekten. Mathematik wird unter anderem über Holzbaukurse vermittelt. In Peckatel sind sieben Kinder angemeldet, in Kühlungsborn warten acht Erstklässler auf den Schulbeginn. Vorsorglich haben die Eltern beider Schulen ihre Kinder auch an staatlichen Einrichtungen eingeschrieben.

Weitere Informationen

Wie startet MV ins neue Schuljahr?

28.07.2020 18:00 Uhr

Ist es nicht sehr riskant, die Schulen wieder zu öffnen? Wie soll verpasster Schulstoff nachgeholt werden? Müssen Schulanfänger Masken tragen? Antworten finden Sie hier: mehr

Schulstart und Corona: Ministerinnen beantworteten Fragen

28.07.2020 18:00 Uhr

In knapp einer Woche beginnt in Mecklenburg-Vorpommern das neue Schuljahr. Bildungsministerin Martin und Sozialministerin Drese haben Ihre Fragen zum Schulstart unter Corona-Bedingungen beantwortet. mehr

Kritik am Schulstart unter Corona-Bedingungen

30.07.2020 07:30 Uhr

Kurz vor dem Schulstart in Mecklenburg-Vorpommern wird die Kritik an dem dafür geplanten Vorgehen lauter. Vor allem wird mehr Präsenzunterricht gefordert. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 31.07.2020 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:56
Nordmagazin