Stand: 06.10.2017 14:18 Uhr

EU-Programm: Obst und Milch für Grundschüler

Bild vergrößern
Neben Milch bekommen die Grundschüler auch regionales Obst oder Gemüse.

Mecklenburg-Vorpommern nimmt in diesem Schuljahr erstmals am Schulernährungsprogramm der Europäischen Union teil. Damit bekommen Grundschüler und Förderschüler einmal pro Woche kostenlos eine Portion Obst und Milch in ihrer Schule. Am Freitag machte Landwirtschaftsminister Till Backhaus in der Hagenower Stadtschule am Mühlenteich den Auftakt.

Obst oder Gemüse aus der Region und Milch ohne Zusätze

In diesem Schuljahr machen landesweit 130 Grund- und Förderschulen in Mecklenburg-Vorpommern bei dem Programm mit. Gut 16.000 Schüler erhalten damit wöchentlich eine Portion Obst oder Gemüse aus der Region sowie frische Milch ohne Zusätze. Firmen aus Vorderhagen bei Boizenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim), aus Burg Stargard (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) und aus Rostock beliefern die Schulen.

Kinder schneiden in einer Gruppe Obst und Gemüse. © dpa Fotograf: Bernd Thissen

Gesunde Ernährung beginnt in der Schule

NDR Info -

In Deutschland gibt es immer mehr Übergewichtige - auch unter Kindern. Die "NDR Info Perspektiven" berichten über ein Projekt, dass Schülern gesunde Ernährung beibringt.

4,25 bei 4 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Angebote zu Ernährungsthemen werden gefördert

Finanziert werden die Lieferungen für das Programm mit 600.000 Euro hauptsächlich aus EU-Mitteln - nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums hat das Land gut 86.000 Euro zugeschossen. Das Programm fördert auch pädagogische Angebote rund um Ernährungsthemen. So können Grundschulklassen Bauernhöfe besuchen und deren Arbeit kennenlernen. Außerdem dürfen Schulen externe Dozenten für die Ernährungsbildung nutzen. Koordiniert wird das Begleitprogramm vom Landesbauernverband.

Weitere Informationen
mit Audio

Begeisterung wecken für gesunde Ernährung

So dick wie heute waren die Menschen in Deutschland noch nie. Die "NDR Info Perspektiven" stellen deshalb ein Projekt vor, das Schülern beibringt, sich gesund zu ernähren. mehr

Wann Babyspeck gefährlich wird

Übergewicht legt schon im Kindesalter den Grundstein für Bluthochdruck, Diabetes und Co. Wie viel ist noch in Ordnung - und welche Maßnahmen helfen für ein gesundes Gewicht? mehr

mit Video

CDU will mehr Schwimmkurse an Schulen

Die CDU-Landtagsfraktion fordert verpflichtenden Schwimmunterricht an den Grundschulen in Mecklenburg-Vorpommern. Laut einer DLRG-Umfrage können nur 60 Prozent der Kinder sicher schwimmen. (11.07.2017) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 06.10.2017 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

00:45

Positive Reaktionen zu den Traditionsschiffen

15.12.2017 19:30 Uhr
NDR Fernsehen
03:26

So hilft die Diakonie Kindern und Familien

15.12.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:49

Das DFB-Mobil macht Halt in Greifswald

15.12.2017 19:30 Uhr
NDR Fernsehen