Stand: 29.10.2020 14:34 Uhr

Deutschland-Achter: Drei Ruderer Corona-positiv

Drei Ruderer aus dem Deutschland-Achter sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das bestätigte ein Sprecher. Den Sportlern gehe es gut, sie befänden sich in häuslicher Quarantäne und würden nun zunächst eingehend ärztlich untersucht, hieß es weiter. Um wen es sich genau bei den infizierten Sportlern handelt, wurde nicht gesagt. | 29.10.2020 14:34

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Personen gehen unter gelbgefärbtem Bäumen im Wald © Colourbox

Corona-Regeln: Das müssen Sie wissen

Alles, was Sie rund um die ab dem 2. November geltenden Corona-Einschränkungen wissen müssen. mehr

Ministerpräsidentin Schwesig bei ihrer Regierungserklärung zu den Corona-Beschrämkungen am 29. Oktober 2010. © NDR

Schwesig wirbt um Verständnis für harte Corona-Regeln

Die Ministerpräsidentin bezeichnete die neuen Maßnahmen als notwendig. Sonst drohe ein "nationaler Gesundheitsnotstand". mehr

Ein beleuchteter Baum am Eingang zu einem Weihnachtsmarkt. © NDR Foto: Detlef Meier aus Ducherow

Corona-Lockdown: Diese Veranstaltungen fallen aus in MV

NDR.de gibt einen Überblick über Absagen von Veranstaltungen in MV nach Städten und Veranstaltungsreihen gegliedert. mehr

Blick von Hinten auf zwei Personen, die vor einem Gebäude mit dem Logo der Agentur für Arbeit stehen. © picture alliance Foto: Carsten Rehder

Arbeitsmarkt trotz Corona weiter leicht entspannt

Die Zahl der Arbeitslosen im Norden ist im Oktober erneut gesunken. Corona-bedingt liegen die Werte aber höher als 2019. mehr