Ein Baustellenschild an einem Absperrzaun. © Colourbox Foto: PetraD

Demmin: B110 bis in den Sommer gesperrt

Stand: 30.12.2020 06:40 Uhr

Von heute an ist in Demmin (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) die Bundesstraße 110 auf Höhe des Bahnüberganges für mehrere Monate gesperrt. Grund sind umfangreiche Bauarbeiten bei der Bahn.

In Demmin soll der Bahnübergang in der Jarmener Straße technisch anspruchsvoll modernisiert werden. Der Bahnübergang werde in einen Kreisverkehr mit Ampelanlage integriert, sagte ein Bahn-Sprecher. Die Sperrung der B110 soll mindestens bis zum 21. Juni dauern.

Umleitung über anderen Bahnübergang

Auch der nur wenige Meter entfernte Bahnübergang in der Schützenstraße in Demmin wird mit eingebunden. Damit sollen die Wartezeiten vor den Bahnschranken deutlich verkürzt werden. Während der Sperrung der B110 wird der gesamte Verkehr in Demmin von und nach Jarmen über einen anderen Bahnübergang gelenkt.

Weitere Informationen
Blick von einer Autobahnbrücke auf den fließenden Verkehr © picture-alliance/ dpa / Ronald Wittek Foto: Ronald Wittek

Die aktuellen Verkehrsmeldungen für Norddeutschland

Alle aktuellen Verkehrsmeldungen für Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Bremen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 30.12.2020 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Person tippt auf dem Smartphone © Colourbox

Polizei warnt vor betrügerischer Paket-SMS

Über einen Link installiert sich Schadsoftware, die sich wie ein Schneeballsystem verbreitet. mehr

Schüler machen sich Notizen auf einem Schreibblock © Kzenon Foto: Fotolia

Corona: Studenten befürchten Ansteckungen bei Prüfungen

Besonders in Greifswald ist die Sorge wegen der hohen Inzidenz groß. mehr

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig spricht am 21. Januar 2021 vor dem Landtag in Schwerin. © dpa Foto: Jens Büttner

Streit um Impfstoff: CDU wirft Schwesig Falschaussagen vor

Acht Monate vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern wird der Ton zwischen SPD und CDU ruppig. mehr

7-Tage-Inzidenzkarte vom 25. Januar

Corona in MV: 107 Neuinfektionen, 15 weitere Todesfälle

Die meisten Neuinfektionen wurden im Landkreis Vorpommern-Greifswald registriert. mehr