Stand: 25.05.2020 16:15 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Coronavirus: Erneut keine neue Infektion in MV - 758 insgesamt

Bild vergrößern
Mecklenburg-Vorpommern hat bundesweit die geringsten Infektionszahlen. (Symbolbild)

In Mecklenburg-Vorpommern hat sich die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus am Montag den fünften Tag in Folge nicht weiter erhöht. Die Statistik wurde am Montag sogar um einen Fall reduziert. Ein aus Schwerin gemeldeter Fall hat sich nach Angaben des Gesundheitsministeriums nicht bestätigt. Bis Montag (Stand 15 Uhr) wurden demnach insgesamt im Nordosten 758 Fälle registriert, wie das Gesundheitsministerium und das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGuS) mitteilten. Die ersten Fälle waren in Mecklenburg-Vorpommern Anfang März aufgetreten.

19 Patienten auf Intensivstationen

Landesweit müssen oder mussten 111 Menschen den Angaben zufolge in Kliniken behandelt werden, 19 von ihnen auf Intensivstationen. Insgesamt gab es bislang 20 Todesfälle in Mecklenburg-Vorpommern. In den Laboren wurden bisher rund 48.000 Corona-Tests analysiert.

Weitere Informationen
NDR Info

Corona-Ticker: Maskenpflicht, bis Impfstoff da ist?

NDR Info

Niedersachsen will an der Maskenpflicht festhalten, bis ein Impfstoff verfügbar ist. In MV fordern Politiker dagegen eine Wende in der Corona-Politik. Mehr Nachrichten im Live-Ticker. mehr

Landkreis Rostock mit den wenigsten Fällen

Die meisten Infizierten gibt es im Landkreis Vorpommern-Greifswald (137). Danach folgen der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte (119), die Hansestadt Rostock (99), die Stadt Schwerin (91, -1) und der Kreis Ludwigslust-Parchim (80). Im Kreis Nordwestmecklenburg und in Vorpommern-Rügen sind es jeweils 79. Die wenigsten Fälle wurden bislang im Landkreis Rostock (75) registriert.

Geschätzt 707 Personen genesen

Die Anzahl inzwischen genesener Personen ist nicht meldepflichtig und wird nicht statistisch erfasst. Laut einer Schätzung des Robert Koch-Instituts sind in Mecklenburg-Vorpommern 707 Personen der positiv getesteten Menschen von einer Covid-19-Erkrankung genesen. Die Schätzung der Zahl der Genesenen basiert auf einem aktualisierten RKI-Algorithmus.

Aktuelle Videos
02:58
Nordmagazin

Camping: Viele Buchungen, viele Verordnungen

17.05.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:01
Nordmagazin

Landesregierung berät weiter zur Corona-Krise

16.05.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:37
Nordmagazin

Einzelhandel: Alle Geschäfte wieder offen

16.05.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:03
Nordmagazin

Brummifahrer freuen sich über leere Straßen

15.05.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:38
Nordmagazin

Schule kann Unterricht in den Wald verlagern

15.05.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:00
Nordmagazin

Tourismus: Saisonbeginn unter Auflagen

15.05.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
Corona: Weitere Informationen

Rostock: Polizei stoppt Protest gegen Corona-Auflagen

25.05.2020 20:00 Uhr

In Rostock ist ein Spaziergang gegen Corona-Auflagen von der Polizei gestoppt worden. Der Protest sei nicht angemeldet gewesen und habe gegen Corona-Schutzmaßnahmen verstoßen, hieß es von der Polizei. mehr

Wismar will "Wonnemar" mit 620.000 Euro unterstützen

25.05.2020 19:00 Uhr

Seit Mitte März ist das Erlebnisbad "Wonnemar" in Wismar geschlossen - auch für das Schul- und Vereinsschwimmen. Die Stadt will dennoch das Entgelt dafür weiter zahlen - rund 620.000 Euro. mehr

Nach Corona-Pause: Urlauber kehren nach MV zurück

25.05.2020 17:20 Uhr

Nach rund zweimonatigem Tourismus-Stopp sind in Mecklenburg-Vorpommern wieder Übernachtungsgäste aus anderen Bundesländern angekommen. Bis Pfingsten wollen 90 Prozent aller Betrieben öffnen. mehr

Opposition fordert Wende der Corona-Politik in MV

25.05.2020 17:00 Uhr

Die Opposition im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern fordert ein Ende der Corona-Schutzmaßnahmen. AfD und Linke wollen auf den Kurs von Thüringen und Sachsen einschwenken. mehr

Corona: Zügige Öffnung der Grenzübergänge gefordert

25.05.2020 15:00 Uhr

Die Grenzübergangsstellen zwischen Polen und Deutschland sollen noch vor Pfingsten für Pendler öffnen. Das fordern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und die Wojewodschaft Westpommern. mehr

Reha- und Mutter-Kind-Kliniken in MV dürfen öffnen

24.05.2020 16:00 Uhr

Offiziell dürfen Kurkliniken in Mecklenburg-Vorpommern wieder öffnen. Trotzdem nehmen viele Einrichtungen vorerst keine Patienten auf. Noch werden Hygienekonzepte geschrieben. mehr

Service

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 25.05.2020 | 16:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern