Mehrere Männer stoßen im Freien mit Bier an. © picture alliance Foto: Monique Wüstenhagen

Corona feiert mit: Von der Gartenparty zur Disco

Stand: 13.08.2021 15:50 Uhr

Am vergangenen Wochenende haben in der "Event Arena" - einer Discothek in Spornitz im Landkreis Ludwiglust-Parchim - rund 400 Personen gemeinsam gefeiert.

Tanzveranstaltungen ohne Maske sind seit Anfang Juli in Mecklenburg-Vorpommern wieder möglich - unter Einhaltung der üblichen Corona-Regeln, also nur für Geimpfte, Genesene und Leute mit negativem Test. Am Dienstag ist nun eine Person, die in der Nacht zum Sonntag in dem Spornitzer Club gefeiert hat, positiv auf das Coronavirus getestet worden.

193 Personen haben sich testen lassen, 100 weitere fehlen noch

Daraufhin hatte der Landkreis am Mittwoch für alle Gäste dort, die nicht bereits geimpft oder genesen sind, eine elftägige Quarantäne verordnet. Außerdem wurden alle Besucher aufgefordert, zu einem PCR-Test ins Impfzentrum nach Parchim zu kommen. 193 Personen seien am Donnerstagvormittag gekommen, so der Sprecher des Landkreises. Davon haben sich drei nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Es fehlen aber weiterhin etwas mehr als 100 Personen, die noch nicht getestet wurden.

Alle ungeimpften Schüler bleiben in Quarantäne - auch bei negativem Test

Diese haben die Möglichkeit, sich beim Hausarzt oder dem Gesundheitsamt testen zu lassen. Fest steht aber: Auch bei einem negativen Testergebnis am Freitag bleiben alle, die nicht geimpft sind, weitere zehn Tage in Quarantäne - diese Zeit wird also nicht verkürzt und alle müssen sich in einer Woche nochmals testen lassen.

Weitere Informationen
Eine Frau steht in ihrer Wohnung an einem Fenster. © picture alliance/dpa Foto: Fabian Sommer

Corona-News-Ticker: Kein Lohnersatz für Ungeimpfte in SH ab 1. Oktober

In Niedersachsen gilt das Aus des Lohn-Ausgleichs ab dem 11. Oktober, in MV ab dem 1. November. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Geimpfte Schüler dürfen mit negativem Test zur Schule - Ungeimpfte nicht

An dem entsprechenden Abend waren auch acht Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums in Crivitz in Spornitz. Laut Aussage des Schulleiters sind drei der betroffenen Schüler bereits geimpft, fünf dagegen nicht. Sie müssen genauso in Quarantäne wie alle anderen Ungeimpften und werden in den kommenden Tagen von Lehrern und Mitschülern mit Schulaufgaben und Unterrichtsstoff versorgt. Von den acht Schülern wurde keiner positiv getestet. Aufgrund der Hygienekonzepte wird laut der Stadt keine Quarantäne der betroffenen Klassenstufen angeordnet. Schüler und Lehrer werden in den kommenden Tagen täglich Schnelltests durchführen.

Gäste einer Gartenparty zogen weiter zum Feiern nach Spornitz

Das weitere Vorgehen des Gesundheitsamtes steht noch nicht fest, auch nicht, wie man mit den vorliegenden Daten aus der Luca-App umgehen wird. Auch auf der Vereinsfeier in einer Kleingartenanlage in Schwerin am gleichen Abend mit bis zu 100 Personen haben sich mindestens fünf Gäste angesteckt. Einige der Gartengäste waren im Anschluss auch in Spornitz . Allein im Umfeld der Schweriner Feier wurden nochmal 85 Kontaktpersonen ermittelt, der Verein hatte alle aufgelistet. Diese wurden am Donnerstag getestet, hier stehen die Ergebnisse noch aus.

Corona in MV
Ein Schild mit "Stop Covid" auf einer Intensivstation © NDR Foto: Screenshot

MV für Ende der Lohnfortzahlung bei Ungeimpften

Menschen, die sich nicht gegen Corona impfen lassen wollen, verlieren bald den Anspruch auf eine Lohnfortzahlung im Quarantäne-Fall. mehr

Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 22. September 2021.

Corona in MV: 85 Neuinfektionen - Hospitalisierungs-Inzidenz weiter bei 0,6

Die Corona-Ampel stuft alle Regionen weiter "grün" ein. Im Kreis Nordwestmecklenburg werden die verschärften Corona-Maßnahmen aufgehoben. mehr

Impressionen von der MeLa 2021 © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Landwirtschaftsmesse MeLa zu Ende: Mehr als 40.000 Besucher

Die 30. Ausgabe der Agrarmesse sei ein Erfolg gewesen, bilanzierten die Veranstalter. Nach Lockdown und wirtschaftlichem Einbruch habe die MeLa Aufbruchstimmung vermittelt. mehr

Eine Frau bekommt ein Pflaster auf den Arm. © picture alliance / SvenSimon | Frank Hoermann/SVEN SIMON

Corona: Schleppender Impffortschritt trotz Aktionswoche

Erste Zahlen zeigen, dass die Impfquote nicht einmal um einen Prozentpunkt stieg. mehr

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 13.08.2021 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Plate: Stark beschädigt steht nach einem Busunfall mit mehreren verletzten Grundschülern das Fahrzeug im Straßengraben. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Schulbusunfall bei Schwerin: Mehrere verletzte Kinder

Der Bus prallte zwischen Plate und Sukow gegen einen Baum. Fünf Schulkinder und ein weiterer Fahrgast kamen ins Krankenhaus. mehr