Fluoreszierende Samonellen liegen unter Schwarzlicht im Labor. © dpa Foto: Peter Steffen

Corona-Regeln helfen auch gegen andere Krankheiten

Stand: 14.01.2021 14:19 Uhr

Rota, Noro, Salmonellen, Influenza, Keuchhusten - die Corona-Maßnahmen wirken offenbar auch gegen diese Krankheiten. Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat dazu aktuelle Zahlen vorgelegt.

Demnach wurden 2020 in Mecklenburg-Vorpommern erheblich weniger Salmonellen-Infektionen gemeldet als im Jahr zuvor. Im Vergleich zu 2019 gingen die Zahlen um etwa die Hälfte auf 190 zurück. Ähnlich verhält es sich bei den Noroviren. Noch deutlicher verminderte sich die Zahl der Infektionen mit Rota-Viren. 2019 wurden den Gesundheitsämtern im Land noch mehr als 1.500 Fälle dieser Durchfall-Krankheit gemeldet. Im vergangenen Jahr waren es lediglich 215.

Händewaschen hilft

Der Leiter des Gesundheitsamtes Vorpommern-Rügen, Jörg Heusler, berichtete über einen ähnlichen Trend in seinem Landkreis. Er führte ihn etwa auf das verstärkte Händewaschen zurück. Unverändert geblieben sind hingegen die Infektionszahlen bei Krankheiten wie der Krätze und auch bei Läusemeldungen. Damit, so Heusler, würde man sich eher in der Familie oder auch in Gemeinschaftseinrichtungen anstecken.

Weitere Informationen
Manuela Schwesig © dpa Foto: Jens Büttner

Corona-News-Ticker: "Treffen Sie nur noch eine feste Person"

Ministerpräsidentin Schwesig hat dazu aufgerufen, nur noch eine Person außerhalb des eigenen Hausstands zu treffen. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Frau hält sich den Bauch © Fotolia.com Foto: Antonioguillem

Magen-Darm-Infekte im Sommer vermeiden

Magenschmerzen, Durchfall und Erbrechen, das sind Anzeichen für eine Infektion mit Salmonellen- oder Campylobacter-Keimen. Schuld ist oft nicht durchgegartes Fleisch. mehr

Corona in MV
7-Tage-Inzidenzkarte vom 22. Januar

Corona in MV: 286 Neuinfektionen, elf weitere Todesfälle

Die meisten Neuinfektionen wurden im Landkreis Vorpommern-Greifswald registriert. mehr

Mund-Nasenschutz-Masken vor einem weißen Hintergrund. © imago images  Jan Huebner Foto: Jan Huebner

MV-Gipfel beschließt Maskenpflicht ab Montag

Ministerpräsidentin Schwesig appelliert, private Kontakte noch weiter zu beschränken. mehr

Nahaufnahme einer Impfspritze © photocase Foto: willma...

In Rostock getesteter Impfstoff steht offenbar vor Zulassung

Die Unterlagen sollen bald vollständig bei der europäischen Arzneimittelbehörde eingereicht sein. mehr

Schülerinnen und Schüler in einem Klassenraum bei der Bearbeitung einer Aufgabe. © dpa-Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Entscheidung für späteres Abitur positiv aufgenommen

Das Abitur beginnt zehn Tage später als geplant. GEW, Schüler- und Elternrat begrüßen die Entscheidung. mehr

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 14.01.2021 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Mund-Nasenschutz-Masken vor einem weißen Hintergrund. © imago images  Jan Huebner Foto: Jan Huebner

MV-Gipfel beschließt Maskenpflicht ab Montag

Ministerpräsidentin Schwesig appelliert, private Kontakte noch weiter zu beschränken. mehr

7-Tage-Inzidenzkarte vom 22. Januar

Corona in MV: 286 Neuinfektionen, elf weitere Todesfälle

Die meisten Neuinfektionen wurden im Landkreis Vorpommern-Greifswald registriert. mehr

Nahaufnahme einer Impfspritze © photocase Foto: willma...

In Rostock getesteter Impfstoff steht offenbar vor Zulassung

Die Unterlagen sollen bald vollständig bei der europäischen Arzneimittelbehörde eingereicht sein. mehr

Ritzungen eines verwitterten Stierkopfes mit Krone © NDR Foto: Kathrin Klein

770 Jahre alte "Stier mit Krone"-Darstellung in Gnoien entdeckt

Der Stier mit Krone ist das Mecklenburger Wappentier. Die historische Ritzung ist die älteste bekannte Darstellung. mehr