Stand: 17.08.2020 15:10 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Corona: Quarantäne an Rostocker Gesamtschule aufgehoben

Zwei Teenager-Schüler mit Schutzmasken begrüßen sich mit einem Ellenbogen-Kick. (Themenbild) © Colourbox Foto: -
Nach einwöchiger Pause kann der Unterricht an der Rostocker Borwinschule weitergehen. (Symbolbild)

Die verordnete Quarantäne für Schülerinnen und Schüler an der Rostocker Borwinschule ist wieder aufgehoben worden. Damit kann der Unterricht an der Gesamtschule am Dienstagmorgen wieder starten. Die Quarantäne war verhängt worden, nachdem bei zwei Schülern das Coronavirus nachgewiesen worden war. Anschließende Tests bei den Kontaktpersonen fielen jedoch negativ aus. Außerdem hätten sich bei keinem Kind Symptome gezeigt, so Sozialsenator Steffen Bockhahn. Damit sind in Rostock selbst und im Landkreis Rostock wieder alle Schulen geöffnet.

Ludwigslust: Goethe-Gymnasium wieder geöffnet

Auch am Goethe-Gymnasium in Ludwigslust ging der Unterricht für 800 Schülerinnen und Schüler am Montagmorgen nach einer Woche Corona-Pause weiter. Insgesamt drei Lehrer hatten sich mit dem Corona-Virus infiziert, 55 Lehrer der Schule mussten sich in Quarantäne begeben.

Alle Corona-Tests negativ

Ebenfalls in Quarantäne waren 205 Schüler des Goethe-Gymnasiums in Ludwigslust, da es sich bei ihnen um Erstkontakte der drei infizierten Lehrer handelte. Am vergangenen Freitag wurden die Ergebnisse ihres zweiten Corona-Testes bekannt gegeben - sie waren alle negativ. Die Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes des Landkreises Ludwigslust-Parchim galt aber noch bis Mitternacht.

Quarantäne-Einschränkungen in Westmecklenburg

Einschränkungen gibt es noch an zwei anderen Schulen in Westmecklenburg. An Schulen in Schwerin und Schönberg hatte sich je ein Kind mit dem Coronavirus infiziert. Der erste Test der Kontaktpersonen in Schwerin ergab keine weiteren Infizierten. Die Corona-Tests in Schönberg sollen am Montag folgen, beide Schulen bleiben geöffnet.

Weitere Informationen
.

Corona: Tests an Schweriner Schule negativ

An der Schweriner Werner-von-Siemens-Schule haben sich keine weiteren Schüler und Lehrer mit dem Coronavirus infiziert. Die Test von knapp 50 Kontaktpersonen waren negativ. mehr

Die Bar "Katze" im Hamburger Schanzenviertel. © NDR Foto: Jörn Straehler-Pohl

Corona-Blog: Infizierte aus der Bar "Katze" auch aus Kreis Pinneberg

Unter den acht bislang bestätigten Infektionen aus dem Umfeld der Bar "Katze" im Hamburger Schanzenviertel sind auch Gäste aus dem Kreis Pinneberg. Mehr Corona-News im Blog. mehr

Archiv
Eine Person mit blauen Handschuhen hält ein Abstrichstäbchen in der Hand. © photocase Foto: Luisrojas

MV: Zwölf neue Corona-Infektionen, 1.105 insgesamt

Seit Donnerstag haben sich in Mecklenburg-Vorpommern zwölf Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Damit wurden im Land seit Anfang März 1.105 Infektionen registriert. mehr

Hundertwasser-Gesamtschule in Rostock-Lichtenhagen © NDR Foto: NDR

Hundertwasser-Schule: Amt will Quarantäne kontrollieren

An der Hundertwasser-Schule in Rostock haben die Corona-Tests in einem mobilen Testzentrum begonnen. Rund 800 Schüler und 80 Beschäftigte sind in Quarantäne. Das Ordnungsamt will kontrollieren. mehr

Die Hundertwasser-Gesamtschule in Rostock-Lichtenhagen © NDR Foto: NDR

Jetzt zwölf Corona-Fälle: Rostocker Schule unter Quarantäne

An der Hundertwasser-Schule in Rostock hat sich die Zahl der Corona-Infizierten auf zwölf erhöht. Neben den drei Lehrern sind neun Schüler positiv getestet worden. Weitere Personen werden untersucht. mehr

Laage: Sina Käferlein prüft eine gerade produzierte Schutzmasken im Medizintechnikunternehmen BM Bioscience Technology. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Maskenproduktion für MV startet in Laage

In Laage wurde die Produktion von medizinischen Schutzmasken aufgenommen. Zunächst werden bis zu 800.000 Schutzmasken pro Monat für Klinken, Schulen und Ämter in Mecklenburg-Vorpommern produziert. mehr

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 17.08.2020 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Polizisten © dpa-Bildfunk Foto: Silas Stein

Rechtsextremismus: Durchsuchungen bei Polizisten in MV

Vier Polizeibeamte aus Mecklenburg-Vorpommern stehen unter Rechtsextremismus-Verdacht. Bei zweien von ihnen gab es am Freitag Durchsuchungen. Sie wurden suspendiert. mehr

Grit und Peter Schmitt im Portrait

"Hier will ich alt werden - das ist das Paradies"

Grit und Peter Schmitt sind seit fast 30 Jahren ein Ost-West-Paar. Ende der 90er-Jahre verlieben sie sich in Mirow - und leben dort heute ihren Traum vom eigenen Buchladen. mehr

Hundertwasser-Gesamtschule in Rostock-Lichtenhagen © NDR Foto: NDR

Hundertwasser-Schule: Amt will Quarantäne kontrollieren

An der Hundertwasser-Schule in Rostock haben die Corona-Tests in einem mobilen Testzentrum begonnen. Rund 800 Schüler und 80 Beschäftigte sind in Quarantäne. Das Ordnungsamt will kontrollieren. mehr

Eine Person mit blauen Handschuhen hält ein Abstrichstäbchen in der Hand. © photocase Foto: Luisrojas

MV: Zwölf neue Corona-Infektionen, 1.105 insgesamt

Seit Donnerstag haben sich in Mecklenburg-Vorpommern zwölf Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Damit wurden im Land seit Anfang März 1.105 Infektionen registriert. mehr