Zahlreiche PCR-Testampullen werden in einem Labor bearbeitet. © picture-alliance Foto: Waltraud Grubitzsch

Corona: Pilotprojekt mit PCR-Pool-Tests am Carolinum

Stand: 26.08.2021 06:18 Uhr

Das Carolinum in Neustrelitz ist erneut Vorreiter in Sachen Corona-Tests: Erstmals an einer Schule im Land werden dort Pool-PCR-Tests durchgeführt.

Am Neustrelitzer Gymnasium Carolinum startet heute ein Pilotprojekt mit PCR-Pool-Tests. Diese Art von Corona-Tests gibt es an Schulen in Mecklenburg-Vorpommern bisher nicht.

Weitere Informationen
Die Theologin Margot Käßmann. © dpa picture alliance Foto: Patrick Seeger

Corona-News-Ticker: Käßmann fordert Konsequenzen für Corona-Leugner

Gegen die Aggression hälfen Zivilcourage und juristische Maßnahmen, sagt die Ex-Bischöfin der Landeskirche Hannover. Mehr Corona-News im Ticker. mehr

Bis zu 15 Proben werden gemeinsam getestet

PCR-Pool-Tests gelten als besonders effektive Art der Testung von großen Gruppen. Einzelproben von bis zu 15 Personen werden dabei zu einer gemeinsamen zusammengeführt und untersucht. Das spart Zeit und Geld. Zugleich sind PCR-Pool-Tests verlässlicher als die üblicherweise an Schulen eingesetzten Antigen-Schnelltests.

Bei Erfolg auch Pool-Tests an anderen Schulen

Das Neustrelitzer Gymnasium war bereits zu Beginn der Pandemie ein Vorreiter in Sachen Corona-Tests. Seit April 2020 können sich Schüler und Schülerinnen freiwillig untersuchen lassen. 16.300 Einzeltests habe es seither gegeben, sagt Schulleiter Henry Tesch. Sollten sich die PCR-Pool-Tests am Carolinum bewähren, könnten sie zukünftig auch an anderen Schulen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte eingesetzt werden.

Corona in MV
Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 25. September 2021.

Corona in MV: 87 neue Fälle, Hospitalisierungsinzidenz sinkt

Die Corona-Ampel stuft den Landkreis Rostock als "gelb" ein. Alle anderen Regionen sind "grün". mehr

Euro-Scheine © dpa Foto: Michael Rosenfeld

Milliarden aus MV-Schutzfonds fast zur Hälfte ausgezahlt

Corona-Hilfen: Viel Geld aus dem MV-Schutzfonds ist schon geflossen. Nun sind weitere Mittel frei. mehr

Eine Impfdosis und eine Spritze © Colourbox Foto: Beneda Miroslav

Impfpanne in Stralsund wird vor Amtsgericht verhandelt

Acht Pflegekräften war die fünffache Dosis des Impfstoffes gegen Covid-19 gespritzt worden. mehr

Schüler sitzen in einer Klasse und melden sich © NDR Foto: Julius Matuschik

Nordwestmecklenburg hebt verschärfte Corona-Maßnahmen auf

Weil sich die Lage entspannt hat, entfällt die Maskenpflicht für Schüler. Von morgen an sind zudem keine Tests mehr nötig. mehr

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 26.08.2021 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein Mann wirft seinen Stimmzettel für die Bundestagswahl in eine Wahlurne © picture alliance/dpa Foto: Julian Stratenschulte

Bürger in Mecklenburg-Vorpommern wählen neuen Landtag

In Mecklenburg-Vorpommern sind heute 1,32 Millionen Menschen aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. 24 Parteien haben mit Landeslisten um Stimmen geworben. mehr