Stand: 13.04.2020 10:51 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Corona: Neue Infektionen in Tutower Pflegeheim

Bild vergrößern
Insgesamt haben sich in der Einrichtung bislang 18 Bewohner und vier Pflegekräfte mit dem Virus infiziert.

Im Landkreis Vorpommern-Greifswald hat sich die Zahl der Corona-Infektionen um sieben auf 108 erhöht. Die neuen Fälle stammen alle aus einem Pflegeheim in Tutow bei Jarmen. Nach Angaben des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (Lagus) haben sich in dem Pflegeheim fünf weitere Bewohner und zwei Pflegekräfte mit dem Corona-Virus angesteckt. Alle Personen hätten keine Krankheitssymptome, hieß es.

Positiv getestete Bewohner isoliert

Damit haben sich in der Einrichtung bislang 18 Bewohner und vier Pflegekräfte mit dem Virus infiziert. Vor einer Woche waren dort die ersten Corona-Fälle gemeldet worden. Die positiv getesteten Bewohner wurden daraufhin unter Regie des Kreis-Gesundheitsamtes isoliert. Zwei Senioren müssen in der Uni-Klinik Greifswald behandelt werden. Die infizierten Pflegekräfte befinden sich zu Hause in Quarantäne. In dem Pflegeheim gibt es insgesamt 130 Pflegebetten in 58 Zimmern.

 

Weitere Informationen
NDR Info

Corona-Ticker: Mehr als 70 Infizierte bei UPS

NDR Info

Bei einem Postdienstleister in Niedersachsen haben sich 72 Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert. Auch Covid-19-Fälle in einer Kita und einer Schule seien darauf zurückzuführen. Mehr News im Ticker. mehr

 

Weitere Informationen

Corona: Wie ist der Schutz in Pflegeheimen?

Das Coronavirus kann besonders für alte und kranke Menschen zur tödlichen Gefahr werden. Pflegeheime müssen deshalb besonders geschützt werden. Welche Maßnahmen ergreifen die Länder im Norden? mehr

Corona: Pflegeheim in Schwerin gibt Entwarnung

Nach der Infektion eines Bewohners mit dem Coronavirus gibt das Schweriner Pflegeheim "Wohnpark Zippendorf" Entwarnung. Der 84-Jährige habe sich mit einer harmlosen Variante angesteckt. mehr

Bad Doberan: Sechs Corona-Infizierte in Pflegeeinrichtung

In einem Heim für betreutes Wohnen in Bad Doberan haben sich vier Bewohner und zwei Pflegekräfte mit dem Coronavirus infiziert. Eine der Infizierten muss in einer Klinik behandelt werden. mehr

Drei weitere Corona-Fälle in Ahlbecker Altenheim

Die Zahl der Corona-Infizierten im Ahlbecker Pflegeheim Pommernresidenz ist auf 14 gestiegen. Nach Angaben des Landkreises wurden drei weitere Senioren positiv getestet. mehr

 

 

 

Weitere Informationen

Tschernobyl-Hilfe aus Marlow von Corona ausgebremst

28.05.2020 16:00 Uhr

Der Tschernobyl-Verein aus Marlow organisiert seit 30 Jahren Hilfe für von der Reaktorkatastrophe betroffene Menschen - vor allem in Weißrussland. In diesem Jahr hat Corona alle Hilfen gestoppt. mehr

Gericht: Corona-Belegungsgrenze für Hotels ist rechtens

27.05.2020 17:00 Uhr

Vielen Hoteliers in Mecklenburg-Vorpommern ist die Corona-bedingte 60-Prozent-Belegungsgrenze ein Dorn im Auge. Das Oberverwaltungsgericht hat die Regelung nun für rechtmäßig erklärt. mehr

Coronavirus: Erneut keine neue Infektion in MV

27.05.2020 16:30 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern ist erneut keine neue Corona-Infektion registriert worden. Insgesamt gibt es im Nordosten weiterhin 759 gemeldete Fälle. mehr

MV-Finanzminister: Autokaufprämie bringt nichts

27.05.2020 15:00 Uhr

Mecklenburg-Vorpommerns Finanzminister Meyer fordert wegen der Corona-Krise Hilfen des Bundes. Gemeinsam mit seinen Kollegen aus Hamburg und Schleswig-Holstein hat Meyer Vorschläge vorgelegt. mehr

Kontakt

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 13.04.2020 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:58
Nordmagazin