Ein Arzt impft eine Patientin gegen Grippe. © picture alliance Foto: Zacharie Scheurer

Corona: Impfbereitschaft bei medizinischem Personal steigt

Stand: 20.02.2021 09:12 Uhr

Immer mehr Fachkräfte in der Medizin in MV lassen sich gegen das Coronavirus impfen. Auf Intensivstationen liegt die Impf-Quote bei den Mitarbeitern teilweise bei rund 90 Prozent, so eine dpa-Umfrage.

Die Impfbereitschaft ist auf Intensivstationen im Land zum einen deshalb besonders hoch, weil Ärztinnen, Ärzte und Pflegepersonal dort besonders intensiv mit Coronapatienten in Kontakt kommen und deswegen vor einer Erkrankung geschützt werden wollen. Zum anderen sehen sie tagtäglich, wie schwer eine Infektion mit dem Sars-Cov-2-Virus verlaufen kann, wenn das Immunsystem diesen Erreger nicht bekämpfen kann.

Weitere Informationen
Der SPD-Bundestagsabgeordnete Karl Lauterbach © imago images / Stefan Zeitz

Corona-News-Ticker: Lauterbach für neue Impf- und Teststrategie

Der Politiker schlägt vor, dass Bürger mit einem negativen Test-Ergebnis Geschäfte besuchen dürfen. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Tropenmediziner: Impfbereitschaft steigt

Die Bereitschaft für eine Impfung ist nicht bei allen Mitarbeitenden da, aber sie steigt. Am Uniklinikum Greifswald ist derzeit nur etwas mehr als die Hälfte geimpft, am Helios Klinikum in Stralsund liegt die Quote bei rund 75 Prozent. Der Tropenmediziner Emil Reisinger von der Unimedizin Rostock sagt, die Bereitschaft für eine Immunisierung steigt, wenn die Erstimpfung gut vertragen wurde. Aktuell haben etwa 600 Ärztinnen, Ärzte und Pflegekräfte in Rostock mindestens eine von zwei Spritzen erhalten, weitere 300 stünden auf der Warteliste.

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 20.02.2021 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Die Volleyballerinnen des SSC Schwerin sind Pokalsiegerinnen 2021 © IMAGO / Marcel Lorenz

Pokalsieg! Siebter Streich für den SSC Schwerin

Im Finale am Sonntag in Mannheim gewannen die Mecklenburgerinnen überraschend glatt mit 3:0 gegen den SC Potsdam. mehr