Pflegeheim in Bad Doberan

Corona-Ausbruch in Bad Doberan: Zahl der Toten ist gestiegen

Stand: 21.10.2021 10:30 Uhr

Nach dem Corona-Ausbruch in einem Pflegeheim in Bad Doberan hat sich die Zahl der Toten auf zehn erhöht. Außerdem gibt es einen weiteren Ausbruch in einer Pflegeeinrichtung in Kühlungsborn (Landkreis Rostock).

Es gebe 23 positiv getestete Bewohner und 15 positiv getestete Mitarbeiter, hieß es aus dem Landratsamt über das Pflegeheim in Kühlungsborn. Die Mehrheit der positiv getesteten Pflegekräfte sei nicht geimpft gewesen, hieß es. Auch unter den Geimpften habe es Neuinfektionen gegeben.

Pflegeheim in Bad Doberan: Zahl der Toten steigt auf zehn

Auch in der Einrichtung in Bad Doberan war dies der Fall. Die Zahl der im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorbenen Bewohner ist von sechs auf zehn gestiegen, wie Jolanta Armbrecht, Geschäftsführerin derr Volkssolidarität Bad Doberan auf Anfrage von NDR 1 Radio MV.

Weitere Informationen
Stefanie Drese  Foto: Cornelius Kettler

Drese: Altenheimbewohner müssen dritte Impfung bekommen

Die Alten- und Pflegeheime in MV sollen die Corona-Auffrischungsimpfungen für ihre Bewohner in Angriff nehmen. Dabei können auch mobile Impfteams helfen. mehr

Impfappelle an die Mitarbeiter

Der stellvertretende Landrat des Landkreises Rostock Stephan Meyer appellierte in diesem Zusammenhang erneut an die besondere Verantwortung von Pflegern und Pflegerinnen, sich impfen zu lassen. Auch Landesgesundheitsministerin Stefanie Drese (SPD) forderte Pflegemitarbeiter auf, sich impfen zu lassen.

Patientenschützer fordern tägliche Testpflicht für Mitarbeiter und Bewohner

Patientenschützer forderten mit Blick auf die jüngsten Ausbrüche in Deutschland eine tägliche Testpflicht für Bewohner und Mitarbeiter. "Wir rutschen derzeit in eine Phase ab, die für die vulnerablen Gruppen hochgefährlich ist", sagte Eugen Brysch, Vorstand der Deutschen Stiftung Patientenschutz. Man benötige nun einen politischen Diskurs über intelligente Lösungen ohne Lockdown und Isolation. Dazu gehöre das tägliche Testen - auch von Menschen, die geimpft oder genesen seien. So könne man durch den Winter kommen, ohne von Ketteninfektionen überrascht zu werden.

Weitere Informationen
Eine Schutzmaske und ein Schild mit Zählstrichen. © picture alliance, panthermedia Foto: Bildagentur-online Ohde, belchonok

Corona-News-Ticker: NRW muss massenhaft Schutzmaterial vernichten

Weil das Verfallsdatum abläuft, verbrennt das Land zehn Millionen Masken, sieben Millionen Kittel und weiteres Material. Weitere Corona-News im Live-Ticker. mehr

Corona in MV
Tourismusmesse ITB findet in diesem Jahr nur digital statt. © Messe Berlin Foto: Messe Berlin

Nach Corona: MV wieder bei Tourismusmesse in Berlin dabei

Die ITB findet im März in der Hauptstadt statt. Präsentiert werden soll dort unter anderem der neue Skywalk auf Rügen. mehr

Zwei Jungen schauen auf ihre Schulzeugnissse © picture alliance / dpa | Arne Dedert Foto: Arne Dedert

Halbjahresbilanz für Schulen: Corona hat Spuren hinterlassen

Heute gibt es in Mecklenburg-Vorpommern Zeugnisse. Hinter Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften liegt ein anstrengendes Halbjahr. mehr

Eine medizinische Mund-Nasen-Maske liegt auf dem Bahnsteig im U-Bahnhof Burgstraße in Hamburg. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Nach Maskenpflicht: Bald auch keine Isolation in MV mehr?

In Mecklenburg-Vorpommern ist heute die Pflicht zum Tragen einer Maske im Nahverkehr gefallen. Die Isolationspflicht könnte Mitte Februar enden. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 20.10.2021 | 16:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Eine Beschäftigte der Deutschen Post steht mit einer Fahne der Gewerkschaft Verdi vor der Deutsche-Post-DHL-Niederlassung im Stadtteil Anderten. © picture alliance/dpa | Moritz Frankenberg Foto: Moritz Frankenberg

Deutsche Post: Eintägiger Warnstreik in MV

Briefe und Pakete werden heute in weiten Teilen des Landes nicht ausgeliefert. Nur in einem Landkreis erfolgt die Zustellung. mehr

NDR MV Highlights

Moderator Stefan Kuna steht vor Glücksklee und wirft ein Hufeisen. © Ecki Raff; panthermedia Foto: Ecki Raff

NDR 1 Radio MV Bonuswochen: Jeden Morgen Chance auf 500 Euro

Heizen, Strom, Einkaufen - vieles wird teurer. Bei den Bonuswochen winkt die Chance auf 500 Euro von den VR-Banken. mehr

Heinz Galling und Horst Hennings stehen in einem Angelkeller. © NDR
44 Min

Neu: Rute Raus als Videopodcast bei Youtube

Heinz Galling und Horst Hennings in der Schatzkammer: Horsts Angelkeller. Bei Haken, Mäuseködern & Knicklichtern im Gefrierfach. 44 Min

Lottokugeln fliegen vor blauem Hintergrund. © Fotolia Foto: ag visuell

Spielend gewinnen: Zeit ist Geld beim Quiz 6 in 49

Das schnellste Quiz in Mecklenburg-Vorpommern in der Stefan Kuna Show: Bewerben Sie sich jetzt zum Mitspielen. mehr

Podcast Akte Nord Stream 2 - Eine Pipeline unter Wasser © iStock Foto: golero

Akte Nord Stream 2 - Gas, Geld, Geheimnisse

Wie viel Einfluss übte Russland auf die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern aus? In diesem Podcast öffnen wir die Akte Nord Stream 2. mehr