Stand: 22.06.2021 15:44 Uhr

Breesen: Zwei Verletzte bei Kleinflugzeug-Notlandung

In der Nähe von Breesen bei Neubrandenburg ist ein Kleinflugzeug am Dienstag auf einem Acker notgelandet. Laut Polizei wurden dabei der 47-jährige Pilot und eine 90-jährige Passagierin leicht verletzt. Beide hätten sich selbst aus dem Flugzeug befreien können und seien in die Klinik nach Neubrandenburg gebracht worden. Die Maschine war offenbar in Nordholz gestartet und wollte nach Trollenhagen. Der Grund für die Notlandung sei ein technischer Defekt, hieß es. | 22.06.2021 15:44

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Calogero Rizzuto (r.) vom FC Hansa Rostock im Duell mit Philip Heise vom Karlsruher SC © IMAGO / Fotostand

Hansa Rostock verliert bei Zweitliga-Comeback gegen Karlsruhe

Die Mecklenburger unterliegen den Badenern trotz guter Leistung vor 14.500 Zuschauern im Ostseestadion mit 1:3. mehr