Stand: 18.06.2020 16:20 Uhr

Bildungsministerium legt Plan für Schuljahresstart vor

Ein Junge mit Mundschutz in der Schule. © picture alliance Foto: Christian Charisius
Im kommenden Schuljahr soll es laut Bildungsministerium wieder täglichen Unterricht gegeben. (Symbolbild)

An den allgemeinbildenden Schulen in Mecklenburg-Vorpommern sollen Schüler im kommenden Schuljahr wieder täglich Präsenzunterricht haben. Das hat das Bildungsministerium den Schulleitungen in einem Schreiben mitgeteilt.

Mindestabstand teilweise aufgehoben

Demnach sollen Grundschulen täglich vier und weiterführende Schulen fünf Stunden Unterricht gewährleisten. Der Unterricht könne verkürzt werden, heißt es in dem Schreiben. Der Präsenzunterricht soll in definierten Klassen oder Kursen stattfinden. Diesen Gruppen sollen Lehrkräfte oder Lehrer-Teams fest zugeordnet werden. Innerhalb dieser Schüler-Gruppen wird der bisher geltende Mindestabstand aufgehoben. Er gilt jedoch weiter zwischen verschiedenen Klassen.

Konzept für Corona-Test wird entwickelt

Schulbeginn, Pausenzeiten und das Mittagessen sollen an den Schulen zeitversetzt organisiert werden, damit sich nicht alle Schülerinnen gleichzeitig begegnen. Dem Schreiben zufolge entwickelt das Bildungsministerium gerade ein Konzept, die Schulöffnung mit Tests auf Covid-19 zu begleiten. Das hatte zuvor unter anderem die Bildungsgewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) gefordert. Die Regelungen sollen 14 Tage vor Beginn des Schuljahres mit Gesundheitsexperten erneut abgestimmt und bewertet werden.

Weitere Informationen
Die Polizei kontolliert die Einhaltung der Maskenpflicht. © picture alliance/dpa Foto: Markus Scholz

Corona-News-Ticker: Verstärkte Polizei-Kontrollen am Wochenende

In Hamburg wurde die Maskenpflicht verschärft. In Niedersachsen und MV gelten teils Übernachtungs- und Einreiseverbote. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Weitere Informationen
Polizisten haben auf Usedom eine Kontrollstelle aufgebaut. © NDR Foto: Screenshot

Polizei in Vorpommern weist mehr als 100 Tagestouristen ab

Verstärkte Corona-Kontrollen: Die Polizei will das ganze Wochenende das Einreiseverbot für Tagestouristen durchsetzen. mehr

Binz auf Rügen mit einer Projektion des Coronavirus (Montage) © picture alliance / Eibner-Pressefoto, PantherMedia Foto: Augst, Aleksandar Ilic

1 Jahr Corona und wir: Krise! Wie wir mit der Pandemie umgehen

Wie sehr verunsichert diese Krise, wie gehen wir mit ihr um und was macht uns nach einem Jahr so krisenmüde? mehr

Ein Kalender mit projezierten Coronavieren (Montage) © PantherMedia, Colourbox Foto: belchonock

1 Jahr Corona und wir in MV: Chronologie

Wie das Coronavirus das vergangene Jahr in Mecklenburg-Vorpommern bestimmt hat. mehr

Viren schweben durch einen Tunnel aus Zahlen. © Fotolia, panthermedia Foto: Mike Kiev, lamianuovasupermail

Das Coronavirus in MV: Zahlen und Verläufe

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie in Mecklenburg-Vorpommern haben sich hierzulande mehr als 24.000 Menschen infiziert. mehr

Hansa Fans liegen sich in den Armen.

Modellregion: Schon bald wieder Fans im Ostseestadion?

Die Hansestadt Rostock will Modellregion für Corona-Lockerungen werden - Fußballspiele und Theatervorstellungen sind Teil des Konzepts. mehr

Haupteingang des Rostocker Südstadtklinikums © Südstadtklinikum Rostock Foto: Südstadtklinikum Rostock

Rostock: Klinikum lässt wieder Besucher rein

Mehr als 100 Tage lang war dies nur in Ausnahmefällen möglich. mehr

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 18.06.2020 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Rostocks Spieler bejubeln einen Treffer. © IMAGO / Beautiful Sports

Hansa Rostock klettert auf Aufstiegsrang zwei

Fußball-Drittligist Hansa Rostock hat sich bei Viktoria Köln mit 2:1 durchgesetzt und ist zum achten Mal in Folge ungeschlagen geblieben. mehr