Stand: 22.11.2020 08:00 Uhr

Belitz: Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall hat sich in der Nacht zum Sonntag zwischen Belitz und Rabenhorst (Landkreis Rostock) ereignet. Laut Polizei war ein Transporter auf der Landstraße unterwegs, als dieser nach links von der Fahrbahn abkam und gegen eine Baum prallte. Der 19-jährige Fahrer und sein 20-jähriger Beifahrer wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Beide kamen mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser. Laut Polizei hatte Fahrer des Transporters offenbar keine Fahrerlaubnis. | 22.11.2020 07:59

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner/dpa

Schwesig: Kein Spielraum für Lockerungen

Das Statement der Ministerpräsidentin nach den Bund-Länder-Beratungen überträgt NDR.de live. mehr

Grafik mit der aktuellen "Corona-Ampel" für Mecklenburg-Vorpommern. © NDR

Corona: 128 neue Infektionen in MV, zwei weitere Todesfälle

Insgesamt drei Landkreise gelten aktuell als Risikogebiet. Die meisten neuen Infektionen gab es im Landkreis Vorpommern-Greifswald. mehr

In der Ostsee knapp 20 Kilometer nördlich von Rostock wird die erste von zwei britischen Grundminen aus dem zweiten Weltkrieg gesprengt © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Grundmine nahe der Kadetrinne gesprengt

Die erste von zwei britischen Minen ist nördlich von Rostock unschädlich gemacht worden. mehr

Zentrum für Nervenheilkunde der Unimedizin Rostock im Stadtteil Gehlsdorf © NDR.de Foto: Judith Greitsch

Weiter Wirbel um unangekündigte Psychiatrie-Kontrolle

Nachdem die Stadt Rostock der Psychiatrischen Klinik in Gehlsdorf unangemeldet Besuch abgestattet hat, schalten sich nun Behörden ein. mehr