Stand: 02.05.2021 18:04 Uhr

Basketball: Rostock Seawolves besiegen Jena mit 107:104

Die Rostock Seawolves haben sich am Sonntag mit einem Sieg aus der Basketball-Saison Pro A verabschiedet. In dem für die Gastgeber bedeutungslosen letzten Spiel der Aufstiegsrunde gegen Science City Jena krönte die Auswahl von Trainer Dirk Bauermann ihre Aufholjagd mit einem 107:104 (42:61) Erfolg. Bester Werfer war Christopher John Carter mit 29 Punkten. Die Rostocker gerieten früh ins Hintertreffen. Nach dem Seitenwechsel wirkten die Seawolves wie verwandelt. 77 Sekunden vor Schluss sorgte Carter für die überhaupt erste Führung der Seawolves. | 02.05.2021 18:04

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 02.05.2021 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Das Gebäude der Staatskanzlei sowie das Schloss als Sitz des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern sind in Schwerin zu sehen. © dpa/picture alliance Foto: Jens Büttner

Corona-Kabinett beschließt kleinere Lockerungen in MV

Die Forderungen nach weiteren Lockerungen werden lauter, aber das Kabinett hält im Wesentlichen am bisherigen Kurs fest. mehr