Uniformierte Polizisten im Bäderdienst stehen mit Fahrrädern vor einem Polizeischiff. © NDR Foto: Max Fuhrmann

Bäderdienst und Wasserwacht Rostock starten in die Saison

Stand: 13.05.2021 07:30 Uhr

Die Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes Rostock startet in die neue Saison. Bis Mitte September sorgen die Rettungsschwimmer wieder für mehr Sicherheit am Strand.

Etwa 180 freiwillige Helferinnen und Helfer aus Bayern, Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen und der Region Rostock sind auch in diesem Jahr zwischen Warnemünde und Markgrafenheide auf den Rettungstürmen im Dienst. Die Insgesamt zwölf Rettungstürme sind dann von neun bis 18 Uhr besetzt.

Auch der Rostocker Bäderdienst startet

Viele Rettungsschwimmer sind laut DRK bereits geimpft, dennoch werde der Coronaschutz auf den Rettungstürmen und den Urlaubern gegenüber ernst genommen. Zwei Mal die Woche werden daher alle Rettungsschwimmer vor Dienstantritt mittels Antigentest auf Corona getestet. Auch der Bäderdienst startet wieder in die Saison. Der Kommunale Ordnungsdienst, private Sicherheitsfirmen und die Polizei sind dann wieder gemeinsam unterwegs, und Ansprechpartner für Urlaubsgäste und Besucher bei Diebstahl, oder Fragen rund um den Urlaubsort.

 

Weitere Informationen
Daniel Seidler © NDR

Werftarbeiter in Wismar, Daniel Seidler: "Wie ein Neuanfang"

Corona und wir in MV: Wie es uns geht, was wir jetzt brauchen! Der NDR Mecklenburg-Vorpommern hat Menschen durch die Pandemie begleitet. Und kurz vor den Sommerferien nachgefragt. mehr

7-Tage-Inzidenzkarte für Mecklenburg-Vorpommern vom 16. Juni 2021

Corona in MV: Neun Neuinfektionen, ein weiterer Todesfall

Der Landesinzidenzwert sinkt auf 4,0. In sieben Regionen des Landes liegt die Inzidenz weiter unter 10. mehr

Bettina Westermann und Christina Quis © NDR

Christian Quis, Filmtheater in Ludwigslust: "Wieder selbst etwas tun können"

Corona und wir in MV: Wie es uns geht, was wir jetzt brauchen! Der NDR Mecklenburg-Vorpommern hat Menschen durch die Pandemie begleitet. Und kurz vor den Sommerferien nachgefragt. mehr

Die Metallgetsalterin Takwe Kenders

Metallgestalterin in Rothen, Takwe Kenders: "Wir brauchen ein Wir“

Corona und wir in MV: Wie es uns geht, was wir jetzt brauchen! Der NDR Mecklenburg-Vorpommern hat Menschen durch die Pandemie begleitet. Und kurz vor den Sommerferien nachgefragt. mehr

Ein Mann liegt auf einer Liege am Strand, an der Liege hängt eine Maske. © Colourbox Foto: nito

Corona: MV lockert Test-Pflicht für Touristen

Künftig reicht ein negativer Test bei der Anreise. Die Pflicht, sich jeden dritten Urlaubstag erneut testen zu lassen, entfällt. mehr

Ein Arzt impft eine Patientin gegen Grippe. © picture alliance Foto: Zacharie Scheurer

Kreis Rostock: Mobile Teams sollen Impfungen beschleunigen

Für den Auftakt in der Güstrower Sport- und Kongresshalle stehen 100 Impfdosen zur Verfügung. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 13.05.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Hände tippen etwas auf einer Computertastatur. © photocase.de Foto: PolaRocket

Hassbotschaften im Internet - ignorieren oder verfolgen?

MV-Innenminister Torsten Renz fordert klare Identität im Internet, um Hatespeech zu vermeiden und mögliche Täter zu überführen. mehr