Stand: 11.02.2019 20:00 Uhr

B96n auf Rügen: Erst Kahlschlag, dann Aufforstung

An der noch im Bau befindlichen B96n bei Bergen auf Rügen starten heute umfangreiche Baumfällarbeiten. Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, müssen dort zwei Waldstücke umgestaltet werden. Die Kosten belaufen sich auf rund 500.000 Euro.

Eine Machine sortiert abgesägte Baumstämme.

Kahlschlag auf Rügen

Nordmagazin -

Direkt an der B96 kurz vor Bergen muss ein komplettes Waldstück weggenommen werden. Es geht nicht nur um die Verkehrssicherheit, sondern auch um den Schutz der seltenen Haselmaus.

3,57 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Großteil der Bäume krank

In den beiden betroffenen Waldstücken - dem Burkvitzer Wald und dem Kubbelkower Wald - sind bereits zahlreiche Bäume entwurzelt, viele stehen schief und drohen auf die fast fertige neue Bundesstraße zu fallen, so Cornell Kuithan vom Landesforstamt. Derzeit ist die mehr als fünf Hektar große Fläche mit Fichten, Eschen und Buchen bepflanzt, von denen ein Großteil krank ist. Borkenkäfer, Pilzbefall und Rindenbrand hätten sichtbare Schäden verursacht, so Kuithan.

Aufforstung für geschütztes Tier

In den kommenden drei Wochen sollen die kranken Bäume herausgenommen werden. Danach wird der Wald wieder aufgepflanzt und zwar so, dass sich die seltene Haselmaus dort wohlfühlt. Für die unter Naturschutz stehende Mausart werden vor allem Obst- und Nussbäume sowie Sträucher aufgeforstet.

Weitere Informationen

Initiative gegen B-96-Ausbau gegründet

Zu überdimensionert geplant, zu hohe Kosten: Ein Aktionsbündnis macht gegen den geplanten Ausbau der B 96 zwischen Neubrandenburg und dem brandenburgischen Fürstenberg mobil. mehr

Hanseblick

Per Anhalter auf der B96

19.08.2018 18:00 Uhr
Hanseblick

Die Bundesstraße 96 ist mehr als eine Straße, sie ist ein Ort der Sehnsüchte und Träume. Hanseblick-Reporter Thilo Tautz spürt dem Mythos "96" zusammen mit einem Kameramann nach. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 12.02.2019 | 05:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

01:56
Nordmagazin
02:33
Nordmagazin