Eine behandschuhte Hand hält Mörtel in der Hand. © NDR Foto: Lisa Pandelaki

Ausbildung: Hohe Bereitschaft in MV, Prämie kaum genutzt

Stand: 05.01.2021 05:30 Uhr

Lehrlinge zu finden wird für Ausbildungsbetriebe in Mecklenburg-Vorpommern immer schwieriger. Den Unternehmen fehlt wegen der Corona-Pandemie vor allem der persönliche Kontakt zu den potenziellen Azubis.

Ausbildungsmessen abgesagt, Praktika eingeschränkt - da fällt es angehenden Schulabgängern nicht leicht, Entscheidungen für oder gegen einen Ausbildungsgang zu treffen. Die Industrie- und Handelskammern (IHK) sowie die Handwerkskammern bieten zwar verschiedene Online-Angebote zur Berufsorientierung oder Lehrstellensuche an, ein vollwertiger Ersatz sei das aber nicht, sagte Peter Todt von der IHK Schwerin NDR 1 Radio MV.

Schulabgänger sollten sich frühzeitig bewerben

Dabei sei die Ausbildungsbereitschaft in allen Branchen ungebrochen hoch. Das bestätigte auch Ellen Grull von der IHK Neubrandenburg. Selbst in den vom Lockdown betroffenen Bereichen Gastronomie, Tourismus und Handel gebe es viele Ausbildungsplätze. Die Ausbildungsfachleute appellieren an Schulabgänger, trotz Corona-Regelungen mit Bewerbungen nicht abzuwarten.

Corona-Ausbildungsprämie in MV kaum genutzt

Unterdessen wird die vom Bund wegen der Corona-Krise aufgelegte Ausbildungsprämie in Mecklenburg-Vorpommern laut einer Umfrage von NDR 1 Radio MV bislang kaum genutzt. Das seit August laufende Programm sollte Anreiz für kleine und mittlere Unternehmen sein, auf bisherigem Niveau oder darüber hinaus auszubilden. Die Hilfen sind an etliche Bedingungen geknüpft: im ersten Halbjahr 2020 mindestens ein Monat Kurzarbeit oder im April und Mai mindestens 60 Prozent weniger Umsatz als im Vorjahreszeitraum. Außerdem mussten mindestens so viele Lehrlinge beschäftigt sein wie in den drei Jahren zuvor.

Im Bereich Schwerin nur 56 Anträge

Der überwiegende Teil der Handwerksbetriebe hat aber im Frühjahr weitergearbeitet, lediglich einige Friseursalons hätten die Voraussetzungen erfüllt, hieß es von der Handwerkskammer Schwerin. Auch bei den Industrie- und Handelskammern war das Volumen gering, ganze 56 Anträge sind im Kammerbezirk Schwerin eingegangen, ähnlich niedrig war die Zahl bei der IHK Neubrandenburg. Inzwischen sind die Bedingungen zwar heruntergesetzt worden, dennoch erweise sich die Prämie nicht als das durchschlagende Instrument für Ausbildungsbetriebe, so die IHK Neubrandenburg.

Weitere Informationen
Die Notaufnahme der Sana Kliniken in Lübeck.

Corona-Blog: Großer Ausbruch in Lübecker Sana-Kliniken

Unter den mehr als 100 Infizierten sind 79 Klinik-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter. Der Sonnabend im Blog. mehr

Corona in MV
7-Tage-Inzidenzkarte vom 23. Januar

Corona in MV: 243 Neuinfektionen, acht weitere Todesfälle

Die meisten Neuinfektionen wurden im Landkreis Ludwigslust-Parchim registriert. mehr

Grafik Landkreis Inzidenz © NDR

Vorpommern-Greifswald: Strengere Corona-Regeln nach dem Wochenende

Unter anderem müssen sich Eltern in dem Landkreis zu Beginn der neuen Woche um eine Betreuung für ihre Kinder kümmern. mehr

Das Pflegeheim Lübz von außen © ndr.de Foto: Christoph Kümmritz

Corona in Seniorenheim in Lübz: Bereits fast 150 Infektionen

Seit dem Corona-Ausbruch in dem Altenpflegeheim vor vier Wochen sind dort 22 Menschen an oder mit dem Virus gestorben. mehr

Mund-Nasenschutz-Masken vor einem weißen Hintergrund. © imago images  Jan Huebner Foto: Jan Huebner

MV-Gipfel beschließt strengere Maskenpflicht ab Montag

Ministerpräsidentin Schwesig appelliert, private Kontakte noch weiter zu beschränken. mehr

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 05.01.2021 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Rostocker Jubel nach dem 1:0. © imago images / Eibner Foto: Thomas Thienel

2:1 - Hansa Rostock startet effektiv in die Rückrunde

Dritter Sieg in Folge für den Drittligisten: Beim 2:1 in Duisburg traf Manuel Farrona Pulido doppelt. mehr

7-Tage-Inzidenzkarte vom 23. Januar

Corona in MV: 243 Neuinfektionen, acht weitere Todesfälle

Die meisten Neuinfektionen wurden im Landkreis Ludwigslust-Parchim registriert. mehr

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. © picture alliance/dpa Foto: Friso Gentsch

Zwei "Geisterfahrer" halten die Polizei in Atem

Streifenwagen verfolgten einen Fahrer auf der A19 über 55 Kilometer. Auf der A24 versteckte sich eine Frau nach einer Geisterfahrt hinter der Leitplanke. mehr

Das Pflegeheim Lübz von außen © ndr.de Foto: Christoph Kümmritz

Corona in Seniorenheim in Lübz: Bereits fast 150 Infektionen

Seit dem Corona-Ausbruch in dem Altenpflegeheim vor vier Wochen sind dort 22 Menschen an oder mit dem Virus gestorben. mehr