Stand: 25.04.2019 08:37 Uhr

"Astoria" eröffnet Kreuzfahrtsaison in Wismar

Bild vergrößern
Die mehr als 70 Jahre alte "Astoria" hat eine bewegte Geschichte.

In Wismar hat am Donnerstagmorgen die Kreuzfahrtsaison begonnen. Als erstes Schiff des Jahres lief die "Astoria" die Hansestadt an. Sie kam aus Südengland und hat Schweden als nächstes Ziel auf dem Routenplan. Insgesamt sollen acht Kreuzfahrtschiffe Wismar in dieser Saison ansteuern.

"Astoria" war DDR-Schiff "Völkerfreundschaft"

Die "Astoria" ist das dienstälteste Transatlantikschiff der Welt, gebaut 1946 in Schweden. Bislang hatte es zwölf Namen, bekannt wurde es vor allem durch den Zusammenstoß mit der "Andrea Doria" in den 1950er Jahren und als DDR-Urlauberschiff unter dem Namen "Völkerfreundschaft".

Hintergrund

Die "Völkerfreundschaft" - Urlauberschiff der DDR

Von 1960 bis 1985 kreuzte die "Völkerfreundschaft" über die Weltmeere. Das erste Urlauberschiff der DDR ermöglichte nicht nur "verdienten Werktätigen" luxuriöse Kreuzfahrten in exotische Länder. mehr

Premiere im Mai: Passagierwechsel in Wismar

Das Kreuzfahrtschiff ist 160 Meter lang, rund 600 Passagiere wollen sich Wismar ansehen. Abends werden sie mit Blasorchester und Salutschüssen verabschiedet. Mit dem nächsten Kreuzfahrtschiff Anfang Mai, der "Astor", gibt es eine Premiere in Wismar: einen Passagierwechsel. Erstmals werden in Wismar Kreuzfahrttouristen von Bord gehen und andere ihre Reise in der Hansestadt beginnen. Dazu wird die Markthalle am Alten Hafen als Terminal genutzt.

Weitere Informationen

Kreuzfahrtsaison in Warnemünde hat begonnen

19.04.2019 09:00 Uhr

In Warnemünde hat die Kreuzfahrtsaison 2019 begonnen. Bis Jahresende werden 199 Anläufe von 41 verschiedenen Schiffen erwartet. Eine Landstromanlage geht im kommenden Jahr in Betrieb. mehr

Wismar: Hafen-Fahrrinne soll vertieft werden

14.02.2019 07:00 Uhr

Im Hafen von Wismar soll die Vertiefung der inneren Fahrrinne in Angriff genommen werden. Sie gilt als Voraussetzung für den Bau der großen Kreuzfahrtschiffe der MV Werften. mehr

Wismar: Kreuzliner wird Wohnschiff für Werftarbeiter

19.07.2018 10:00 Uhr

Bei den MV Werften in Wismar werden Hunderte Schiffbauer künftig auf einem Kreuzfahrtschiff wohnen. Damit reagiert das Unternehmen auf den Zuwachs an Beschäftigten. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 25.04.2019 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:34
Nordmagazin
08:57
Nordmagazin