Ein Bewohner eines Seniorenheims wird von einem Pfleger gekämmt © picture alliance / BARBARA GINDL / APA / picturedesk.com | BARBARA GINDL

Was ist uns gute Pflege wert? (2/2)

Sendung: vertikal horizontal. Glaubens- und Gewissensfragen | 08.01.2021 | 15:00 Uhr | von Lehnhoff, Brigitte / Breitmeier, Florian 36 Min | Verfügbar bis 09.07.2021

Sind große Heime, wie wir sie kennen, die angemessene Unterbringung für Pflegebedürftige? Sozialexperten plädieren für neue, dezentrale Formen des Wohnens und Zusammenlebens. Menschen sollen so lange wie möglich in ihren eigenen vier Wänden bleiben können. Welche Versorgungsstrukturen braucht es dafür und welche Modelle gibt es schon? Was wird dafür getan, die ambulante pflegerische Versorgung in ländlichen Gebieten zu sichern und welche Rolle spielt dabei Digitalisierung? Um diese Fragen geht es im zweiten Teil von „vertikal horizontal. Glaubens- und Gewissensfragen“, dem neuen Podcast der Redaktion Religion und Gesellschaft.