Stand: 30.03.2021 17:21 Uhr

Ein Elizabeth-Taylor-Abend

Das Literaturhaus Hamburg am Schwanenwik. © dpa picture alliance Foto: Christian Ohde
Eine Veranstaltung des Literaturhaus Hamburg im Live-Stream.

Elizabeth Taylors literarisches Werk wurde zu ihren Lebzeiten kaum wahrgenommen. Zu sehr stand die britische Schriftstellerin im Schatten ihrer berühmten Namensvetterin, der Schauspielerin Liz Taylor. Erst zu ihrem 100. Geburtstag, im Jahr 2012, wurden ihre Bücher wiederentdeckt - mit großem Erfolg.

Seit mehreren Jahren arbeitet der Schweizer Dörlemann Verlag mit Neuübersetzungen an der Wiederentdeckung der "anderen" Elizabeth Taylor. Besonders beachtet wird ihr Roman "Versteckspiel", der in literarischen Kreisen in eine Reihe mit Jane Austens "Überredung" sowie Emily Brontës "Sturmhöhe" gestellt wird.

Rainer Moritz präsentiert Taylors Leben und Werk, darunter ihren vielleicht besten, vor kurzem erstmals auf Deutsch erschienenen Roman "Mrs Palfrey im Claremont".

Julia Nachtmann liest ausgewählte Passagen.

Die Veranstaltungen im Literaturhaus Hamburg werden in der Regel gestreamt. Ob auch Saaltickets in den Verkauf gehen, entscheidet sich nach aktuellem Stand. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Ein Elizabeth-Taylor-Abend

Wer kennt Elizabeth Taylor? Nicht die Schauspielerin, sondern die Schriftstellerin? Ein Abend mit ihrem Werk im Literaturhaus Hamburg.

Art:
Lesung
Datum:
Ort:
Literaturhaus Hamburg-Online

Preis:
Streamingticket: 5,- Euro
Hinweis:
Tickets sind aus technischen Gründen nur bis 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn erhältlich.
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Kultur | 15.04.2021 | 09:57 Uhr

NDR Info Livestream

ARD Infonacht

22:00 - 00:00 Uhr
Live hören