Präsident Trump geht in Corona-Zeiten in einen Eingang des Weißen Hauses. © dpa picture alliance Foto: Chris Kleponis

#stayhomedc - Wie sich Washington unter Corona verändert

Sendung: Das Forum | 18.05.2020 | 20:30 Uhr | von Brand, Katrin
15 Min | Verfügbar bis 18.05.2021

Seit zwei Monaten steht das Leben in den USA still. Die Hauptstadt Washington, ihre Politiker und Einwohner, gehen sehr unterschiedlich damit um.

Präsident Trump hält in Corona-Zeiten eine Ansprache im Garten des Weißen Hauses, die Teilnehmer sitzen mit Abstand auf Stühlen auf dem Rasen. © dpa picture alliance Foto: Chris Kleponis

#stayhomedc

In der US-Hauptstadt Washington D.C. steht seit zwei Monaten das Leben still. Politiker und Einwohner gehen mit den Corona-Maßnahmen ganz unterschiedlich um. mehr