Zwischen Hamburg und Haiti

Sonntag, 19. Juli 2020, 07:30 bis 08:00 Uhr, NDR Info

Kopfhörer auf Globus, dahinter ein Lederkoffer  (Montage) © panthermedia, Fotolia.com Foto: Günter Slabihoud, Stocksnapper

Fahrradfahren - eine Tour durch Jahrzehnte

Sendung: Zwischen Hamburg und Haiti | 19.07.2020 | 07:30 Uhr | von Karin Behlmer, Claudia Plaß, Janine Artist

Drei Themen, ein Magazin: Fahrradurlaub als er noch "exotisch" war, eine ambitionierte Langstrecken-Radtour gegen die Uhr und eine Entdeckungstour durch ehemalige Moorgebiete

Fahrradfahren steht im Mittelpunkt dieses Magazins von "Zwischen Hamburg und Haiti". Dabei führt die Reise auch über das Radio-Archiv des NDR. In Zeiten von Corona-bedingten Reise-Hindernissen ein Quell interessanter Ziele.

Fest im Sattel - am Bodensee

Zwar fuhren auch vor Jahrzehnten schon Menschen mit dem Fahrrad in Urlaub. Doch als Karin Behlmer 1993 am Bodensee unterwegs war, empfand sie sich eher noch als Exotin. In ihrer Reportage berichtet sie voller Überzeugung, wie anders die Wahrnehmung der Welt vom Fahrrad aus ist.

Radmarathon auf schwedisch

Fahrradfahrerrinen und Fahrradfahrer stehten am Start der Vätternrundan um den See Vaetten in Schweden - ein legendäres Radrennen © picture alliance / TT NYHETSBYRÅN Foto: Jeppe Gustafsson
Hunderte Radfahrerinnen und Radfahrer nehmen jedes Jahr am legendären 300 Kilometer langen Radrennen um den Vätternsee teil.

Claudia Plass schwang sich 2008 für "Zwischen Hamburg und Haiti" auf ihr Rennrad. Es galt, 300 Kilometer rund um den schwedischen Vätternsee zu bewältigen. Und zwar nicht in einer gemütlichen, mehrtägigen Tour. Sondern in einem Rennen gegen hunderte Mit-Fahrer, den inneren Schweinehund und gegen die Zeit.

Mit dem Rad durchs Moor

Janine Artist ist gerade erst auf Tour gewesen: Auf der deutschen Fehnroute im Nordwesten Niedersachsens war sie auf dem Drahtesel - im Moor und Torf. Ganz selbstverständlich auf einer gut beschilderten und beliebten Rad-Route.  

 

Weitere Informationen
Blick auf den Schweriner See mit Wasservögeln und Bootshäusern © fotolia Foto: kentauros

Auf der Blauen Acht um den Schweriner See

Fitte Radler schaffen die 65-Kilometer-Runde um den Schweriner See an einem Tag. Wer es ruhiger angehen lassen möchte, nutzt die Abkürzung über den Paulsdamm. mehr

Fahrradfahrer radeln entlang eines Rapsfeldes © NDR Foto: Detlef Matthias aus Greifswald

Mit dem Rad durch Mecklenburg-Vorpommern

Durch Wälder oder entlang an Flüssen und Seen - Mecklenburg-Vorpommern mit dem Rad zu erkunden, heißt Natur unmittelbar zu erleben. Tipps für attraktive Touren. mehr

Radfahrer an der Bothmer Mühle im Aller-Leine-Tal. © Zweckverband Aller-Leine-Tal

Mit Rad oder Boot durchs Aller-Leine-Tal

Die flache Flusslandschaft des Aller-Leine-Tals bietet viele Möglichkeiten zum Rad- und Wasserwandern. Die Region lockt auch mit Freizeitparks und interessanten Museen. mehr

Ein älterer Mann pflegt sein Fahrrad. © Colourbox Foto: philipimage

Fahrrad-Inspektion: Tipps für mehr Sicherheit

Wer Fahrrad fährt, sollte wichtige Funktionen wie Licht, Bremse und Gangschaltung überprüfen - mindestens einmal pro Monat. So funktioniert der Fahrrad-Check. mehr

Zwei Radfahrer auf der Baakenhafenbrücke in der Hamburger Hafencity. © C.Ohde/Bildagentur-online

Mit dem Fahrrad Hamburg neu entdecken

Für kleine Ausflüge in Corona-Zeiten ist das Fahrrad ideal. Ob Ohlsdorfer Friedhof, Hafencity oder Innenstadt: Vom Rad aus zeigt sich Hamburg von neuen, unbekannten Seiten. mehr

Musik in der Sendung

Duo Dorado: Malabares
Hubert Deuringer: Lebewohl, Chérie
Silvermannen: Slut i Huvudet
Ian Melrose: Medley: Scherenschleifer / Neuker Tanz
Yann Tiersen: Erc'h
Paul Sandrone: Bear Mountain / Elsewhere/ Bearfrog