Zwischen Hamburg und Haiti

Sonntag, 21. Juni 2020, 07:30 bis 08:00 Uhr, NDR Info

Ein gebratener Skorpion und Maden auf Orange in einem Restaurant in Mexiko © NDR Foto: Anne-Katrin Mellmann

Magazin: Krabbeltiere als Delikatessen

Sendung: Zwischen Hamburg und Haiti | 21.06.2020 | 07:30 Uhr | von Hanefeld, Jürgen

Insekten zu essen, wird immer beliebter. Sie sind reich an Proteinen, umweltfreundlich und wohlschmeckend. Aus Mexiko, Australien und Finnland kommen die Beispiele.

Im Magazin von "Zwischen Hamburg und Haiti" geht es ums Thema Insekten: Sie liefern schmackhafte Proteine überall auf der Welt, zum Beispiel in Finnland, in Australien und in Mexiko.

Tot oder lebendig - Insektenessen in Mexiko

Von Anne-Katrin Mellmann

In Mittelamerika stammt die Insektenküche ursprünglich von den Azteken, sie blieb im einfachen Volk erhalten. Inzwischen erlebt sie eine besondere Wertschätzung. In den großen Städten finden sich mehr und mehr Insekten-Gerichte auf den Speisekarten der Restaurants: Würmer, Käfer, Ameiseneier. Mexikos Küche zählt auch deshalb zum Unesco-Weltkulturerbe, weil sie uralten kulinarischen Techniken folgt.

Schmackhafte Proteine - Bush Tucker in Australien

Von Tom Noga

Auch Aborigines essen rohe Würmer, nicht weil sie kein Streichholz hätten, sondern weil es ihnen schmeckt. Wie Europäer Austern. Außerdem haben besonders viele Proteine. Auch andere Spezialitäten der australischen Ureinwohner kommen in Mode. Der Sammelbegriff lautet "Bush Tucker".

Pinky und Hector - Finnische Experimente mit Kakerlaken

Von Elise Landschek

Bei Finnland denkt man an endlose Wälder, Seen und Saunaöfen. Aber ans Essen? Gibt es da irgendetwas Kulinarisches, außer Roggenknäckebrot, Elchfleisch und Lachs, wofür Finnland im Ausland bekannt ist? Ja. Finnische Köche experimentieren nach Herzenslust mit Insekten.

Weitere Informationen
Ein Sandwich mit diversen gerösteten Insekten. © fotolia Foto: stockphototrends

Insekten als Lebensmittel - gesund und lecker?

Bei den meisten Mitteleuropäern ruft der Gedanke, Insekten zu essen, Ekel hervor. Dabei enthalten Insekten hochwertiges Eiweiß, ungesättigte Fettsäuren und viele Mineralstoffe. mehr

Musik in der Sendung

Marimba Band: La cucaracha (traditional)
Ensemble: Coolamon 3 (Murray Burns)
Ensemble: Ulru (Bob Holroyd)
Lulo Reinhardt: Australia
Lars-Luis Linek: Baltic accordion solo
Ensemble: Mail run 1 (Murray Burns)