Zeitzeichen

21. Oktober 1944

Montag, 21. Oktober 2019, 20:15 bis 20:30 Uhr, NDR Info

Seiten eines Kalenders © Fotolia_80740401_Igor Negovelov

Pionierin der abstrakten Malerei

NDR Info - ZeitZeichen -

Am 21. Oktober 1944 stirbt die schwedische Malerin Hilma af Klint. Ihre Bilder gelten mittlerweile als die ersten abstrakten Gemälde der neueren Kunstgeschichte.

4 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Der Todestag der schwedischen Malerin Hilma af Klint
Ein Beitrag von Irene Dänzer-Vanotti (WDR)

Es ist das Jahr 1906. In Stockholm malt Hilma af Klint Bilder als pure Farbkompositionen. Manche zeigen strenge geometrische, manche spielerische Formen, einige sind von der Natur inspiriert, andere allein ihrer Fantasie zu verdanken.

Diese Bilder gelten inzwischen als die ersten abstrakten Gemälde der neueren Kunstgeschichte. Hilma af Klint, die als Frau in Schweden schon im 19. Jahrhundert Kunst studieren kann, hat allerdings verfügt, dass ihre Werke frühestens 20 Jahre nach ihrem Tod ausgestellt werden. Auch deshalb wird diese experimentierfreudige Malerin erst jetzt als Pionierin der abstrakten wie auch der mystischen Malerei entdeckt. In Deutschland werden ihre Bilder erstmals 1995 in Frankfurt vorgestellt.