Zeitzeichen

22. Juli 1980

Mittwoch, 22. Juli 2020, 20:15 bis 20:30 Uhr, NDR Info

Der Bau der Startbahn West wird in Frankfurt angeordnet
Ein Beitrag von Thomas Pfaff (WDR)

Der Konflikt "Wirtschaft" und "Fortschritt" gegen "Umwelt" und "Natur" hat in der Bundesrepublik eine lange Geschichte. Eine der längsten und härtesten Auseinandersetzungen wird Anfang der 1980er-Jahre um die neue "Startbahn 18 West" des Frankfurter Flughafens geführt.

Die Startbahngegner kämpfen gegen die Zerstörung eines wertvollen Waldes und Naherholungsgebietes und eine erhebliche zusätzliche Lärmbelastung der umliegenden Städte und Dörfer. Die hessische SPD/FDP-Landesregierung will mit der erweiterten Flughafenkapazität vor allem das Wirtschaftswachstum der Region ankurbeln. Es kommt zu massiver Gewalt von Demonstranten und der Polizei, die Erbitterung von Gegnern und Befürwortern ist tief. Die Startbahn wird schließlich durchgesetzt. Heute wird um den nächsten Ausbau des Flughafens gerungen. Haben beide Seiten von damals gelernt?