Zeitzeichen

7. August 1964

Mittwoch, 07. August 2019, 20:15 bis 20:30 Uhr, NDR Info

Das Bild von Nick Ut aus dem Vietnam-Krieg zeigt die schwer verletzte Phan Thị Kim Phúc © picture alliance / AP Images Foto: Nick Ut

Ein illegaler Krieg?

Sendung: ZeitZeichen | 07.08.2019 | 20:15 Uhr | von Herzog, Martin

Am 7. August 1964 ermächtigt der US-Kongress Präsident Johnson zum Vietnam-Krieg. Es folgt ein Krieg auf der Grundlage von bewussten Falschinformationen.

US-Kongress ermächtigt Präsident Johnson zum Vietnam-Krieg (Tonkin-Resolution)
Ein Beitrag von Martin Herzog (WDR)

Die Lage schien klar zu sein: Der Angriff auf die Schiffe konnte nur als aggressiver, als kriegerischer Akt interpretiert werden. Als US-Sicherheitsberater John Bolton im Frühjahr 2019 den Iran für die Attacke verantwortlich machte, waren sie wieder da: die Erinnerungen an den Zwischenfall von Tonkin, der heute vor 55 Jahren den Vietnamkrieg auslöste. Und mit ihnen die Befürchtungen, dass wieder ein Krieg begonnen werden soll auf der Grundlage von falschen Fakten und Desinformation.

Die historischen Parallelen werden immer wieder gezogen. Auch die nachweislich fabrizierte Rechtfertigung für den Irak-Krieg 2003 wurde mit dem Tonkin-Zwischenfall in Verbindung gebracht. Denn der US-Kongress beschloss am 7. August 1964 den Angriff auf Vietnam auf der Grundlage von bewussten Falschinformationen: Einige Tage zuvor hatten zwei Schnellboote der US-Navy vor der vietnamesischen Küste unprovozierten Torpedo-Beschuss gemeldet. Wie sich später herausstelle, hatte es nie einen Angriff gegeben, die Besatzung hatte sich schlicht getäuscht. Doch Präsident Lyndon B. Johnson nutzte den Anlass zur Legitimation für die Entsendung von Truppen nach Vietnam.

Weitere Informationen
Ein Flüchtlingsboot kentert Ende der 70er-Jahre beim Anlegen an die "Cap Anamur". Alle Flüchtlinge konnten gerettet werden. © dpa - Bildarchiv Foto: Scharsich

Wie die "Cap Anamur" die Boatpeople rettete

Am 13. August 1979 startet der Frachter "Cap Anamur" seine erste Hilfsaktion, um in Seenot geratene Flüchtlinge vor Vietnam aufzunehmen. 11.000 Boatpeople können bis 1987 gerettet werden. mehr