Zeitzeichen

22. September 1515

Dienstag, 22. September 2020, 20:15 bis 20:30 Uhr, NDR Info

Seiten eines Kalenders © Fotolia_80740401_Igor Negovelov

Die langweilige Ex-Königin

Sendung: ZeitZeichen | 22.09.2020 | 10:00 Uhr | von Wakonigg, Daniela

Am 22. September 1515 wird Anna von Kleve geboren. Ihrem Ehemann Heinrich dem VIII. war sie zu langweilig, deswegen ließ er die Ehe für ungültig erklären.

Der Geburtstag von Anna von Kleve
Ein Beitrag von Daniela Wakonigg (WDR)

Heinrich dem VIII. ist sie zu langweilig. Trotzdem hat Anna von Kleve Glück und überlebt ihre kurze Ehe mit dem englischen König - anders als manch andere von Heinrichs sechs Frauen.

Anna von Kleve wird 1515 in Düsseldorf geboren und verbringt ihre Jugend auf Schloss Burg an der Wupper bei Solingen. Aufgrund ihres Verwandtschaftsgeflechts mit möglichen Bündnispartnern Englands gilt Anna als politisch sinnvolle Heiratspartie. Allerdings ist sie nicht gerade erste Wahl. Dasselbe gilt jedoch für Heinrich, der bekannt dafür ist, seine Ehefrauen regelmäßig auszusortieren und dabei nicht gerade zimperlich zu sein. Ohne Anna persönlich gesehen zu haben, stimmt Heinrich der Ehe zu, die 1540 geschlossen wird. Als er die 24-Jährige kennenlernt, findet er sie hässlich und langweilig. Ein halbes Jahr nach der Heirat lässt Heinrich die Ehe mit Anna für ungültig erklären, da diese angeblich nie vollzogen wurde. Den Rest ihres Lebens verbringt Ex-Königin Anna finanziell abgesichert in England. 1557 stirbt sie - vermutlich an Krebs - und wird in der Westminster Abbey beigesetzt.