Zeitzeichen

8. Mai 1945

Freitag, 08. Mai 2020, 20:15 bis 20:30 Uhr, NDR Info

Die bedingungslose Kapitulation Deutschlands wird unterzeichnet
Ein Beitrag von Almut Finck (WDR)

8. Mai 1945 - endlich schweigen die Waffen. Die Überlebenden kriechen aus ihren Kellerlöchern, das tausendjährige Reich liegt in Ruinen. 500 Millionen Kubikmeter Trümmer hat der Krieg allein auf deutschem Boden hinterlassen. Menschenmassen irren umher, auf der Suche nach Obdach, nach Wasser, nach Brot.

Wehrmachtssoldaten ergeben sich 1945 und halten weiße Tücher hoch. © picture alliance/akg-images Foto: akg-images

AUDIO: Befreiung oder Niederlage? (15 Min)

9 Millionen Ausgebombte und Evakuierte, 14 Millionen Flüchtlinge und Vertriebene, 10 Millionen entlassene Zwangsarbeiter und Kriegsgefangene. Befreit fühlen sich die wenigsten Deutschen. Sie ergehen sich in Selbstmitleid und halten sich für die wahren Opfer: erst für Opfer Hitlers und seiner dämonischen Verführungskünste, jetzt für Opfer der Siegermächte. Es beginnt das große Aufräumen und das große Verdrängen. Keiner will etwas gewusst haben, jeder hat Verfolgten geholfen. Niemand ist plötzlich je Nazi gewesen. 60 bis 70 Millionen Menschenleben hat der Krieg gekostet, der 1939 mit dem Einmarsch der Wehrmacht in Polen begann. Reue oder Scham aber empfinden die wenigsten Deutschen.

Weitere Informationen
Ausschnitt der Europa-Karte vom 1. Mai 1945 aus dem "Atlas of the World Battle Fronts in Semimonthly Phases" des United States War Department, 1945, der die Gebietslage in zweiwöchigen Abständen dokumentiert. © This image is a work of a U.S. Army soldier or employee, taken or made as part of that person's official duties. As a work of the U.S. federal government, the image is in the public domain. Foto: United States War Department, General Staff 1945

Chronik des Kriegsendes im Norden

Vor 75 Jahren ist der Zweite Weltkrieg zu Ende gegangen. Wie verliefen die letzten Kriegsmonate in Norddeutschland? Welche überregionalen Ereignisse waren relevant? Eine Chronik. mehr

Wehrmachtssoldaten ergeben sich 1945 und halten weiße Tücher hoch. © picture alliance/akg-images Foto: akg-images

Dossier: Wie der Zweite Weltkrieg im Norden endete

Vor 75 Jahren, am 8. Mai 1945, endet der Krieg mit der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht. Bereits zuvor haben die Alliierten viele Städte und Konzentrationslager befreit. Ein Dossier. mehr