Der Talk

Tim Fischer: "Meine beiden Großmütter brachten mir das Chanson näher"

Freitag, 15. November 2019, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Tim Fischer sitzt vorm Mikrofon im NDR Info Hörfunk-Studio © NDR Info
Seine beiden Großmütter brachten Tim Fischer das Chanson näher

Der Chansonsänger Tim Fischer macht seit 30 Jahren auf der Bühne von sich reden: in jungen Jahren mit Zarah-Leander-Interpretationen, seither aber mit immer neuen Liedern, die zum Teil extra für ihn geschrieben wurden.
Tim Fischer stammt aus Hude in Niedersachsen, einem kleinen Ort bei Oldenburg. Seine beiden Großmütter brachten ihm das Chanson näher. Der Durchbruch gelang ihm in Hamburg, bei der legendären Tresenshow im „Schmidt“.
Im Talk auf NDR Info erinnert sich Tim Fischer an seine Anfänge, an wilde Jahre mit großen Erfolgen und an die Zusammenarbeit mit Legenden wie Georg Kreisler, in dessen preisgekröntem Theaterstück „Adam Schaf hat Angst“ er die Titelrolle in der Uraufführung spielte.
Wie die Lieder frisch bleiben und wie er mit seinen Chansons immer wieder neu in den Dialog mit dem Publikum tritt, davon erzählt er im Gespräch mit Ocke Bandixen.