Der Talk

Heide Sommer bahnte mächtigen Männern den Weg durch den Alltag

Freitag, 06. September 2019, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Porträtbild von Heide Sommer. © Heide Sommer
Heide Sommer erlebte viele berühmte Männer ganz aus der Nähe

Heide Sommer arbeitete fünf Jahrzehnte als Sekretärin berühmter Männer: darunter Chefredakteure, politische Kommentatoren, ein Altbundeskanzler und ein Schriftsteller hoch oben in den Schweizer Alpen. Manchmal rief Rudolf Augstein sie an, spät in der Nacht und voller Verzweiflung. Fritz J. Raddatz offenbarte ihr seine Schwächen und Theo Sommer, mit dem sie mal verheiratet war, verfrachtete sie von heute auf morgen nach London.

Heide Sommer war immer eine loyale Vertraute und erlebte die mächtigen Männer auch als erstaunlich sensibel, verletzlich und scheu. Sie war die Frau, die ihnen den Weg durch den Alltag bahnte. Der Titel ihrer jetzt erschienenen Erinnerungen „Lassen Sie mich mal machen!“ erzählt schon die halbe Geschichte. Die ganze erzählt sie selbst im Talk mit Martin Tschechne.