Der Talk

Christo Foerster, Experte für Mikroabenteuer: Raus aus der Komfortzone!

Sonntag, 26. Juli 2020, 16:05 bis 17:00 Uhr, NDR Info

Motivationstrainer Christo Förster steht neben einer Hängematte, die an der Elbe gegenüber des Hamburger Hafens gespannt ist.  Foto: Torsten Kollmer

Microabenteuer: Christo Foerster im Gespräch

Sendung: Der Talk | 26.07.2020 | 16:00 Uhr | von Birgit Langhammer

Eine Nacht unter freiem Himmel oder einfach mal losgehen: So beschreibt Christo Foerster seine Microabenteuer. Perfekte Planung und Ausstattung sind nicht gefragt.

Der Buchautor Christo Foerster © Christo Foerster
Raus und machen! Christo Foerster sucht immer wieder das Mikroabenteuer...

Was tun, wenn der Fern-Urlaub ausfallen muss? Die Antwort von Christo Foerster heißt: Mikroabenteuer. Der 42-Jährige ist Experte auf dem Gebiet der kleinen ungeplanten Auszeiten vor der eigenen Haustür. Drei Regeln hat der Hamburger Autor für seine Mikroabenteuer aufgestellt: Es sollte nicht länger als 72 Stunden dauern. Regel Nummer zwei: Kein Flugzeug, kein Auto. Entweder man geht zu Fuß, nimmt das Fahrrad oder fährt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Und die dritte Regel: Wenn die Nacht dabei ist, verbringt er sie draußen ohne Zelt. Alles unter dem Motto: raus aus der Komfortzone. Birgit Langhammer hat mit Christo Foerster über die kleinen Abenteuer gesprochen.