Redezeit - Themenabend

Wetter extrem

Mittwoch, 11. September 2019, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

eine dunkle Wolkenfront über dem Ostseestrand © NDR Foto: Peggy Dudek aus Ueckermünde

Klimawandel

NDR Info - Redezeit -

1,5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Muss sich die Landwirtschaft auf ein verändertes Klima einstellen?

Der Klimawandel ist ein schleichendes Phänomen. Nach und nach verändern sich die Lebensbedingungen für Tiere und Pflanzen. Derzeit lässt sich auch in Norddeutschland beobachten, dass es immer häufiger zu extremen Wetterlagen kommt.

Sind die Folgen bereits sichtbar? Wie wird der Klimawandel die Landschaft verändern? Was bedeutet er für die Dörfer? Wie stark wird die Umwelt leiden? Kann man sich auf den Klimawandel vorbereiten? Welche Art von Landwirtschaft wird auf Dauer mit Starkregen oder Trockenheit klar kommen?

NDR Info Moderator Andreas Bormann begrüßte als Gäste:

Prof. Dr. Daniela Jacob
Leiterin des Climate Service Centers am Helmholtz Zentrum Geesthacht

Jan Philipp Albrecht
Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung in Schleswig-Holstein

Philipp Abresch
NDR Reporter, Autor der Dokumentation Wetter extrem - Der Norden im Klimawandel"

Weitere Informationen

#wetterextrem - Der Norden im Klimawandel

Die Erde wird immer wärmer. Wetterextreme oder der Anstieg des Meeresspiegels sind die Folgen - sie zeigen sich auch in Norddeutschland. Informationen und Hintergründe. mehr