Redezeit

Welche Zukunft hat die Landwirtschaft?

Mittwoch, 22. Januar 2020, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Bild vergrößern
Der Klimawandel stellt auch die Landwirte vor neue Herausforderungen. Ist der Beruf attraktiv?

Die Ansprüche, die die moderne Gesellschaft an die Landwirtschaft stellt, sind hoch. Nahrungsmittel sollen preiswert und von hoher Qualität sein. Viele traditionelle Produktionsweisen sind in die Kritik geraten, etwa weil Düngemittel die Umwelt belasten oder Tiere auf engem Raum gehalten werden.

Auch gefährdet der Klimawandel Ernten. Gerät ein Berufsstand von immer mehr Seiten unter Druck?Haben Bauern ein Imageproblem? Wer ergreift heute noch den Beruf? Wie sehen junge Landwirte ihre Aufgabe? Was benötigen sie, um erfolgreich und umweltgerecht wirtschaften zu können? Sind Verbraucher bereit, für ein ressourcenschonende Landwirtschaft, tiefer in die Tasche zu greifen?

NDR Info Moderatorin Jessica Chmura begrüßte als Gäste:

Prof. Dr. Alfons Balmann
Direktor des Leibniz-Instituts für Agrarentwicklung inTransformationsökonomien (IAMO), Leiter der Abteilung Strukturwandel

Kathrin Muus
Vorsitzende des Bundes der Deutschen Landjugend

Oda Lambrecht
Expertin für Landwirtschaft bei NDR Info

 

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.