Redezeit

Was sind Lebensmittel wert?

Donnerstag, 13. Februar 2020, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Im Kühlregal eines Lebensmitteldiscounters ist eine Lücke zu sehen. © dpa / Alexander Becher Foto: Alexander Becher

Was sind Lebensmittel wert?

NDR Info - Redezeit -

Die Landwirte klagen darüber, wie wenig Geld sie für ihre Produkte erhalten. Wer trägt die Verantwortung für die Niedrigpreise?

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Die Landwirte klagen darüber, wie wenig Geld sie für ihre Produkte erhalten. Wer trägt die Verantwortung für die Niedrigpreise?

Gibt es in Deutschland immer mehr Lebensmittel zu Dumpingpreisen? Die Bundeskanzlerin hatte in der vergangenen Woche Vertreter der Landwirtschaft und des Handels zu Gesprächen geladen. Denn viele Bauern schlagen Alarm. Sie können von den Einnahmen kaum noch ihre Betriebe aufrecht erhalten. Der Handel wehrt sich gegen die Vorwürfe, er würde Marktmacht ausnutzen.

Wie kommt es, dass Lebensmittel so billig sind? Werden zu große Mengen produziert? Wer ist für das Preisniveau verantwortlich? Setzt die Förderung der EU an der falschen Stelle an? Was kann die Politik ändern? Sollten Lebensmittel teurer sein? Was erwarten die Verbraucher?

NDR Info Moderatorin Birgit Langhammer begrüßte als Gäste:

Kirsten Wosnitza
Milchbäuerin und Sprecherin des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter in Schleswig-Holstein

Dr. Eva Stüber
Mitglied der Geschäftsleitung des Handelsforschungs-Instituts IFH Köln

Prof. Dr. Ingo Balderjahn
Konsumforscher an der Universität Potsdam

 

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.