Redezeit

Unterricht und Maskenpflicht

Donnerstag, 27. August 2020, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Vieler Schülerinnen und Schüler mit Masken spielen auf Keyboards. © dpa/ Picture Alliance Foto: Andreas Arnold
Wie verändert Corona den Schulalltag?

Jetzt kehren auch in Niedersachsen die Schüler in die Klassenräume zurück.  Damit findet in ganz Norddeutschland wieder Regelunterricht statt. Wie „normal“ kann der Unterricht ablaufen? Was zeigen die Erfahrungen in den anderen Bundesländern, in denen die Schule bereits wieder läuft? Kann Niedersachsen davon profitieren? Was funktioniert gut, wo ist es schwierig die AHA-Regeln einzuhalten? Wie kann der Schulalltag für Lehrer und Schüler sicher gestaltet werden?

Reicht es, wenn die Masken auf den Gängen und in den Pausen getragen werden? Wie verändert die ungewohnte Situation die Stimmung in den Schulen? Wird digitaler Unterricht auch in Zukunft noch eine Rolle spielen? Was ist mit den Schülern, die zu Risikogruppen gehören?

Redezeit-Moderator Andreas Kuhnt begrüßte als Gäste:

Dr. Rene Mounajed
Geschäftsführer Schulleitungsverband Niedersachsen

Mareike Wulf
schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im niedersächsischen Landtag

Florian Reetz
Vorsitzender des Landesschülerrates Niedersachsen

 

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.