Redezeit - Themenabend

Wie gläsern ist der Kunde?

Dienstag, 01. Dezember 2020, 20:35 bis 22:00 Uhr, NDR Info

"CheckNow"-Funktion der Schufa © NDR/ARD Foto: Screenshot
Die Schufa hat in einem Modellversuch getestet, ob Kreditsuchende ihr freiwillig Einblicke in Kontobewegungen gewähren. Ist der Datenschutz gefährdet?

Mein Konto gehört mir, denken viele Bankkunden. Sie sind der Auffassung, dass es niemanden etwas angeht, wie viel sie für was ausgeben. Aber Auskunftdateien, wie die Schufa interessieren sich für diese Daten. Denn sie sind wertvoll in einer Welt, in der Kreditkunden nach festen Kriterien in gut und schlecht eingeteilt werden. Wie berechnen sich die sogenannten Scores aktuell? Welche Modelle entwickelt etwa die Schufa, um zusätzlich Bankkonten einsehen zu können? Warum hat der Telefonanbieter O² jetzt einen Pilotversuch mit der Schufa beendet?

Ist es für das Bankgeschäft notwendig, die Kunden genau zu durchleuchten? Wer trägt welches Risiko? Wie gläsern sind Verbraucher bereits heute? Müssen sie alles offenlegen, um an Darlehen zu kommen? Wie beurteilen Verbraucherschützer und Finanzexperten diese Entwicklung? Gibt es noch so etwas wie ein Bankgeheimnis?

Redezeit-Moderator Andreas Bormann begrüßt als Gäste:

Hermann-Josef Tenhagen Chefredakteur „Finanztip“

Prof. Dr. Susanne Homölle Lehrstuhl für Bank- und Finanzwirtschaft an der Uni Rostock

Peter Hornung
Recherchekooperation NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung

 

Diskutieren Sie mit, sagen Sie Ihre Meinung!

An den Redezeit-Sendetagen können Sie ab 20.30 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer (08000) 44 17 77 anrufen und Ihre Fragen stellen. Achtung: Anrufe aus dem Ausland für die Redezeit sind im Moment aus technischen Gründen leider nicht möglich. Wir bitten dafür um Entschuldigung und Verständnis. Oder Sie schreiben eine Mail mit dem ganz unten auf dieser Seite anhängenden Formular.

Die Sendung können Sie hier im NDR Info Radio-Livestream verfolgen.

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.