Redezeit

Passen Löw und die Nationalelf noch zusammen?

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Bild vergrößern
Bundestrainer Jogi Löw (r.) wird unter anderem vorgeworfen, nicht stärker auf jüngere Spieler wie Leroy Sané zu setzen.

Erst die deutliche 0:3-Niederlage in Amsterdam gegen die Niederlande, dann das 1:2 in Paris gegen Frankreich: Fußball-Bundestrainer Joachim Löw steht durch die jüngsten negativen Ergebnisse weiter in der Kritik. Seit dem frühen Aus bei der Weltmeisterschaft in Russland - und trotz eines langfristigen Vertrags beim Deutschen Fußball-Bund - ist Löw angezählt. Am Freitag wird der DFB in einer Präsidiumssitzung in Frankfurt/Main mutmaßlich auch über ihn sprechen.

Nach dem WM-Aus sollte der Herbst einen Neuanfang bringen. Doch wie kann der aussehen? Reicht es aus, ältere Spieler in der Startelf durch jüngere zu ersetzen? Oder muss ein ganz anderes Konzept her?

Redezeit-Moderatorin Birgit Langhammer begrüßte als Gäste:

Tim Jürgens
Stellvertretender Chefredakteur der 11 Freunde Verlage

Ralf Galka
Mitglied von tooor.de

Michael Augustin
NDR Sportreporter

Weitere Informationen
Link

Deutschland verliert auch in Frankreich

Der Abstieg aus der Nations League ist für die deutsche Nationalmannschaft nach der Niederlage bei Weltmeister Frankreich kaum noch zu verhindern. Mehr zum Spiel bei sportschau.de. extern

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.