Redezeit

Der Alltag mit Corona

Donnerstag, 19. März 2020, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Immer wieder rufen Politiker zur Solidarität auf. Was ist konkret damit gemeint, wenn auf der anderen Seite dazu aufgefordert wird, auf soziale Distanz zu achten. Droht alleinlebenden Menschen die Vereinzelung? Welche Ängste weckt es bei älteren Menschen, wenn sie als Risokogruppe bezeichnet werden?

Welche Gefühle stellen sich ein, wenn Grenzen geschlossen, Veranstaltungen abgesagt werden? Fühlt man sich in gewisser Weise eingesperrt? Was können Nachbarn für einander tun? Wie lässt sich verhindern, dass sich Weltuntergangsstimmung breit macht?

NDR Info Moderatorin Verena Gonsch begüßte als Gäste:

Ulrike Scheuermann
Diplom Psychologin und Autorin

Simon Laufer
Pastor der Gemeinde Iselersheim in Niedersachsen, Gründer der Initiative „Coronahilfe über die Kirche"

 

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.