Redezeit

Ausbildung trotz Wirtschaftskrise

Mittwoch, 29. Juli 2020, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Ein Auszubildender steht an einem Schraubstock. © picture alliance/dpa Foto: Sebastian Kahnert

Ausbildung trotz Wirtschaftskrise. Was erwartet die Schulabgänger?

NDR Info - Redezeit -

Viele Unternehmen leiden unter Umsatzverlusten und müssen sparen. Welche Folgen hat das für den Ausbildungsmarkt?

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
in diesem Jahr haben Jugendliche es schwerer als sonst, sich über Berufsbilder zu informieren

Was mache ich nach der Schule? Für junge Menschen ist das eine Entscheidung, die ihr weiteres Leben prägt. Traditionell beginnt zum ersten August das Ausbildungsjahr. In der Zeit vor Corona konnten sich die angehenden Berufseinsteiger und Berufseinsteigerinnen auf Messen, bei Vorträgen und Betriebsbesichtigungen über mögliche Chancen und Anforderungen in den verschiedenen Branchen informieren. Nicht so 2020. Wegen Corona fielen Informationsveranstaltungen aus.

Hinzu kommt die Sorge, welche Folgen der Konjunktureinbruch für den Ausbildungsmarkt haben wird. Jahrelang stand den nachrückenden Generationen die Berufswelt offen. Nun herrscht Unsicherheit. Wo können sich Schulabgänger und Schulabgängerinnen orientieren? Wie finden sie den Beruf, der zu ihnen passt? Wie stabil ist der Ausbildungsmarkt? Was kann die Ausbildungsprämie der Bundesregierung bewirken?

NDR Info Moderatorin Birgit Langhammer begrüßt als Gäste:

Falko Cyris
Berufsberater der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen

Christina Mersch
Bereichsleiterin Ausbildung beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK)

Markus Plettendorff
Wirtschaftsredaktion NDR Info

Emil Schäfer
Mitbegründer des Online-Portals "wayweiser"

 

Diskutieren Sie mit, sagen Sie Ihre Meinung!

An den Redezeit-Sendetagen können Sie ab 20.30 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer (08000) 44 17 77 anrufen und Ihre Fragen stellen. Achtung: Anrufe aus dem Ausland für die Redezeit sind im Moment aus technischen Gründen leider nicht möglich. Wir bitten dafür Entschuldigung und um Verständnis. Oder Sie schreiben eine Mail mit dem ganz unten auf dieser Seite anhängenden Formular.

Die Sendung können Sie hier im NDR Info Radio-Livestream verfolgen.

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.