Fotos von den Beatles und Cover-Abbildung des Albums "White Album". © Universal Music

Nachtclub Classics: 50 Jahre White Album

Sendung: Nachtclub Classics | 24.11.2018 | 23:05 Uhr | von Steeger, Goetz 58 Min

Der Farb-Flash von St. Pepper war verflogen, vom Erleuchtungstrip nach Indien war man auch zurückgekehrt. Dazu der plötzliche Tod des Managers und Mentors Brian Epstein und die aufgewühlte Weltlage:
Die Beatles im Jahre 1968 mit Songs zu den brennenden Fragen des Moments: Revolution, die US-Bürgerrechtsbewegung ("Blackbird") oder Klassenunterschiede ("Piggies"), aber auch in einer Phase der Neuorientierung von 4 Individuen, bei denen langsam aber sicher die Unterschiede gegenüber den Gemeinsamkeiten überwiegen.
Ein Doppelalbum mit vielen geschliffenen und ungeschliffenen Diamanten, die immer öfter im Alleingang, gelegentlich auch noch im Team entstanden, wurden zum Soundtrack einer Welt im Umbruch.
Die Geschichte des weißen Albums im politisch-kulturellen Kontext seiner Zeit, das ist das Thema dieser Ausgabe der Nachtclub Classics.